25.04.2019, 17.38 Uhr

Album: Dieter Bohlen sagt sein neues Album ab!

Dieter Bohlen hat sich ein bisschen übernommen

Dieter Bohlen hat sich ein bisschen übernommen Bild: Imago/Future Image/spot on news

Dieter Bohlen (65, "Cheri Cheri Lady") hatte sich mit einer Tour und einem neuem Album eine Menge für 2019 vorgenommen - und musste nun vor dem Berg an Arbeit kapitulieren. "Ich habe heute mal nicht so schöne Nachrichten für euch", teilte Bohlen seinen Fans auf seinem Instagram-Account mit. "Es kommt doch kein Album raus. Leute, ich schaffe es nicht. Entweder Album oder Tour."

Dann eben Hörspiel: Dieter Bohlens Leben in "Nichts als die Wahrheit" auf Amazon hören

Da er bei der Tour mit der Planung schon so weit sei und eine CD-Box noch "tausende von Meetings" erfordern würde, schien ihm die Entscheidung nicht schwer gefallen zu sein. Auch erwähnt Bohlen, dass das "heutzutage nichts mehr mit Musik zu tun" hätte. Die Fans sollten aber nicht zu traurig sein: Der angekündigte Song mit Pietro Lombardi (26, "Nur ein Tanz") werde auf dessen Album zu hören sein. Und die neuen Versionen der Modern-Talking-Hits werde er auf Tour singen.

Was für die Fans nun wirklich überraschend kommt - immerhin sollte "DB1" Anfang Juli erscheinen und konnte auf Amazon schon vorbestellt werden - war einer offensichtlich schon die ganze Zeit klar: Carina, Bohlens Lebenspartnerin. "Ich habe mit Carina dagesessen und sie hat mir meine Termine gezeigt. Ich schaff es nicht, habe ich gedacht, und Carina meinte: Habe ich dir die ganze Zeit gesagt", erklärt Bohlen der "Bild".

spot on news
Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019Wetter aktuell im September 2019Neue Nachrichten auf der Startseite