21.12.2018, 17.42 Uhr

Charts: Udo Lindenberg segelt an die Spitze der Charts

Udo Lindenberg erobert mal wieder Platz eins der Charts

Udo Lindenberg erobert mal wieder Platz eins der Charts Bild: Tine Acke/spot on news

Was Udo Lindenberg (72) anlangt, wird seit einigen Jahren fast schon automatisch zu Gold. So verhält es sich auch mit seinem zweiten "MTV Unplugged"-Album "Live vom Atlantik", das natürlich ebenfalls wieder auf dem Sonnenplatz der Offiziellen Deutschen Album-Charts ermittelt von GfK Entertainment Platz nahm.

Hier gibt es das Nummer-1-Album "MTV Unplugged 2 - Live vom Atlantik" von Udo Lindenberg

Auf dem zweiten Rang findet sich Herbert Grönemeyer (62) mit "Tumult" wieder, gefolgt von den streitbaren Südtirolern Frei.Wild mit der Live-Version von "Rivalen und Rebellen". Die weiteren Top-Ten-Neueinsteiger sind Volbeat mit "Let's Boogie!", Bruce Springsteen (69) mit "Springsteen On Broadway" auf der Sieben und Die Ärzte mit "Seitenhirsch" auf der Zehn.

spot on news
Tod von AviciiABBA Reunion 2018Polarlicht beobachtenNeue Nachrichten auf der Startseite