08.06.2018, 19.15 Uhr

Cover: Nicki Minaj: So nackt ist ihr neues Album-Cover

Hier zeigt Nicki Minaj noch nicht so viel nackte Haut wie auf dem Cover zu

Hier zeigt Nicki Minaj noch nicht so viel nackte Haut wie auf dem Cover zu "Queen" Bild: John Nacion/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news

Inmitten der Gerüchteküche um eine Liebelei mit Rap-Kollege Eminem (45) gibt es musikalische Neuigkeiten von Nicki Minaj (35, "Ghetto Barbie")! Auf Instagram hat die Rapperin in Form des Covers einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album "Queen" geliefert, das nun erst am 10. August 2018 erscheint. Darauf zu sehen ist viel Glitzer, Gold - und nackte Haut!

Nicki Minajs letztes Album "The Pinkprint" gibt es hier zu kaufen

Nackt, aber königlich!

In einem freizügigen Kostüm, das ein wenig an Ägyptens Königin Kleopatra erinnert, posiert Nicki Minaj auf einem robusten Baumstamm und blickt mit graziösem Blick in die Ferne. Während ihre Taille durch einen auffälligen goldenen Gürtel betont und ihr Schambereich von einer Art Höschen aus glitzernden Applikationen bedeckt ist, ist der Oberkörper fast vollständig nackt. Ihre Brustwarzen sind mit Pasties aus Pailletten abgeklebt.

Für das Artwork waren die beiden renommierten Fashion-Fotografen Mert and Marcus zuständig, die auch schon für Madonna, Gigi Hadid, Björk oder Victoria Beckham arbeiteten. "Queen" ist Nicki Minajs erstes Album seit 2014. Zwei Songs aus ihrem neuen Werk hatte sie bereits veröffentlicht, "Chun-Li" und "Barbie Tingz". Geplant war der Release des Albums laut Universal eigentlich bereits für Juni.

spot on news
Playboy Juni 2018Tod von AviciiThe Voice of Germany 2018Neue Nachrichten auf der Startseite
 

Kommentieren

hoch