09.03.2018, 16.40 Uhr

Charts: Charts: Rapper Olexesh holt sich doppelte Nummer eins

Olexesh (Mitte) mit den beiden

Olexesh (Mitte) mit den beiden "Nummer 1 Awards der Offiziellen Deutschen Charts" Bild: Glen Kehlmann/spot on news

Rapper Olexesh (30) ist ein seltenes Kunststück geglückt: Mit seinem neuen Album "Rolexesh" und der Single "Magisch" erobert der Hesse mit ukrainisch-weißrussischen Wurzeln Platz eins der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts. Das gelang im Deutschrap-Bereich bislang nur Cro (28, "tru."). Als erster Künstler überhaupt konnte Olexesh damit gleich zwei "Nummer 1 Awards" - Single und Album - parallel in Empfang nehmen.

Auch der zweite Platz geht an einen Rap-Act: Fard mit "Alter Ego II". Peter Maffay (68) steigt mit seinem "MTV Unplugged"-Album von Platz fünf auf die drei. Jethro Tull steigen mit "Heavy Horses", dem fünf Disks umfassenden Re-Release ihrer Kult-Platten, auf Platz vier ein. Nicht aus den Top Fünf zu verdrängen, ist Ed Sheeran mit seinem Dauerbrenner "Divide".

Keine Neueinsteiger bei den Singles

Olexesh schiebt sich bei den Singles mit "Magisch" von Platz drei auf die eins. Das Podium ergänzen Marshmello & Anne-Marie mit dem Song "Friends" und Drake (31) mit "God's Plan". Rudimental verteidigen mit ihrem Track "These Days" Platz vier und Liam Payne (24) und Rita Ora (27) rutschen mit ihrem "Fifty Shades of Grey"-Lied "For You" von Platz zwei auf den fünften Rang.

spot on news
Playboy Juni 2018Tod von AviciiFußball-WM 2018 - News-Ticker aus dem DFB-LagerNeue Nachrichten auf der Startseite
 

Kommentieren

hoch