11.01.2019, 14.36 Uhr

Nintendo Switch Games im Januar 2019:                                            Nintendo Classic Mini, Nintendo Labo und Nintendo Switch Online

Yoshi hüpft ab März auf der Switch durch knallbunte Level!

Yoshi hüpft ab März auf der Switch durch knallbunte Level! Bild: dpa

+++ 15.05.2018: Nintendo Classic Mini ab Juni 2018 wieder im Handel +++

Bei Retro-Fans schlug dieser Tweet wie eine Bombe ein: Die Nintendo Classic Mini NES soll erneut in den Handel kommen. Verkaufsstart ist der 29. Juni 2018. Dieses Mal soll die Mini-Konsole sogar bis Jahresende verfügbar sein. Als sie erstmals neu aufgelegt wurde, war sie binnen kürzester Zeit ausverkauft. Die zweite Auflage soll mit der ersten identisch sein: 30 vorinstallierte Games für 70 Euro.

"Pokémon Quest" ist kostenlos für die Nintendo Switch verfügbar. Bild: GAME FREAK Inc

Folgende Titel sind auf der Mini-Konsole bereits vorinstalliert:

  • Balloon Fight
  • BUBBLE BOBBLE
  • Castlevania™
  • Castlevania II: Simon's Quest™
  • Donkey Kong
  • Donkey Kong Jr.
  • DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
  • Dr. Mario
  • Excitebike
  • FINAL FANTASY
  • Galaga
  • GHOSTS'N GOBLINS
  • GRADIUS
  • Ice Climber
  • Kid Icarus
  • Kirby's Adventure
  • Mario Bros.
  • MEGA MAN 2
  • Metroid
  • NINJA GAIDEN
  • PAC-MAN
  • Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
  • StarTropics
  • SUPER C
  • Super Mario Bros.
  • Super Mario Bros. 2
  • Super Mario Bros. 3
  • Tecmo Bowl
  • The Legend of Zelda
  • Zelda II: The Adventure of Link

+++ 08.05.2018: Nintendo Switch Online-Mehrspielermodus ab September kostenpflichtig +++

Ab September müssen Switch-Nutzer für den Online-Mehrspielermodus bezahlen. Laut Nintendo kostet der Zugang für 30 Tage 3,99 Euro, für 90 Tage werden 7,99 Euro fällig und ein Jahrespass ist für 19,99 Euro erhältlich. Zudem soll es die Möglichkeit einer Familienmitgliedschaft geben. So sollen 12 Monate 34,99 Euro kosten. Damit können dann bis zu acht Besitzer eines Nintendo Accounts den Zugang zu Nintendo Switch Online nutzen.

Doch Spieler können mit ihrer Konsole dann nicht nur online gegen andere Spieler zocken, sondern sie kommen auch in den Genuss klassischer Nintendo-Titel. Sie erhalten Zugriff auf das Nintendo Entertainment System und können gleich zu Beginn 20 Titel. Das sind:

  • "Super Mario Bros. 3"
  • "The Legend of Zelda"
  • "Dr. Mario"
  • "Balloon Fight"
  • "Donkey Kong"
  • "Ice Climber"
  • "Mario Bros."
  • "Soccer"
  • "Super Mario Bros."
  • "Tennis"

Diese Klassiker kann man dann zum ersten Mal online genießen. Zusätzlich gibt es Rabatte. Außerdem können Passinhaber per Smartphone-App Mehrspieler-Partien und Sprach-Chats mit Freunden starten. Bis zum offiziellen Start von Nintendo Switch Online im September ist die Nutzung kostenlos.

+++ 27.04.2018: E3 2018: DIESE Spiele stellt Nintendo auf der Messe vor +++

Die Gamerwelt blickt vom 12. bis zum 14. Juni 2018 nach Los Angeles zur E3. Dort stellt Nintendo nicht nur neue Spiele-Highlights der kommenden Monate vor, sondern eröffnet auch den Splatoon 2 World Championship. Wer nicht dabei sein kann, muss nicht traurig sein. Nintendo stellt sämtliche Aktivitäten und Präsentation als Live-Stream auf seiner Seite zur Verfügung. Die Präsentation neuer Spiele findet am 12. Juni 2018 um 18 Uhr statt. Dort erfahren Fans alles zu neuen Nintendo Switch-Spielen für 2018 und auch dem kürzlich angekündigten "Super Smash Bros."-Titel.

Die neue Version des humorvollen Prügelspiel mit vielen bekannten Nintendo-Figuren soll im Laufe des Jahres erscheinen, gab das Unternehmen bekannt. Ob es sich um eine Neuentwicklung oder die Portierung der Wii-U-Version handelt, erklärte Nintendo-Manager Yoshiaki Koizmi vorerst nicht.

+++ 25.04.2018: "Nintendo Labo" kommt im April auf die Switch +++

Nintendo weckt die Kreativität der Spieler seit dem 27.04.2018 auf eine ganz neue Weise. Mit "Nintendo Labo" verwandeln Zocker ihre Switch-Konsole nur mit einem Stück Pappe zu etwas völlig anderem. Mit verschiedenen Sets können dann Angeln, Klaviere, RC-Autos und vieles mehr gebastelt werden.

Dass mit Pappinstrumenten sogar ganz gut Musik gemacht werden kann, beweist popstar Ariana Grande in der "Tonight Show" mit Moderator Jimmy Fallon. Dort performten den Hit "No Tears Left to Cry" ausschließlich mit Instrumenten, die mit Hilfe von Nintendo Labo gebaut wurden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de/dpa/spot on news
Themen: Nintendo
Seiten: 456
Fotostrecke

Diese Games erwarten Nintendo-Fans

Tod von AviciiABBA Reunion 2018Heidi Klum schwanger?Neue Nachrichten auf der Startseite