20.02.2018, 12.54 Uhr

ESC-Vorentscheid 2018: Songs vorab hören! DIESE Sänger wollen zum Eurovision Song Contest

Kann einer dieser Kandidaten die begehrte ESC-Trophäe 2018 wieder nach Deutschland holen?

Kann einer dieser Kandidaten die begehrte ESC-Trophäe 2018 wieder nach Deutschland holen? Bild: Jörg Carstensen / dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Knauth

Sechs Acts haben am 22. Februar 2018 die Chance, sich das Kandidaten-Ticket für den ESC zu sichern, darunter "Voice of Germany"-Gewinnerin Ivy Quainoo und Volksmusik-Rockband VoXXclub. Auch die Songtitel, mit denen die Teilnehmer beim diesjährigen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest antreten, sind bereits bekannt. Wer bereits vorab in die Lieder reinhören möchte, kann dies ab dem 20. Februar 2018 auf YouTube tun. Wir nehmen Ihnen die Suche ab und haben die einzelnen Titel für "Unser Lied für Lissabon" in diesem Text verlinkt.

ESC-Vorentscheid 2018: Sänger, Songs und Songschreiber für Deutschland

Ivy Quainoo singt "House On Fire", Musik und Text: Jörgen Elofsson und Ali Tamposi.
Ivy Quainoo (25) ist durch ihren Sieg bei "The Voice of Germany" 2012 bundesweit bekannt geworden. Der Song "Do You Like What You See" verhalf ihr damals zum Gewinn der Castingshow. Im Jahr 2013 erhielt sie den Echo als beste Künstlerin Rock/Pop National.
--> Hier in "House on Fire" reinhören.

Michael Schulte singt "You Let Me Walk Alone", Musik und Text: Michael Schulte, Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen, Nina Müller.
Michael Schulte (27) wurde 2011 von Rea Garvey auf YouTube entdeckt, der ihn prompt einlud, auf der Kieler Woche zu singen. Und auch zu "The Voice of Germany" verschlug es den sympathischen Lockenkopf - klar, dass er auch dort in Reas Team landete. Er schaffte es bis ins Finale der Show, wurde schließlich Dritter.
--> Hier in "You Let Me Walk Alone" reinhören.

Die

Die "The Voice of Germany"-Kandidaten Natia Todua, Ivy Quainoo und Michael Schulte versuchen ihr Glück beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Bild: Carstensen / Seeger / dpa

Natia Todua singt "My Own Way", Musik und Text: Loren Nine Geerts, Ricardo Bettiol, Martin Gallop, Jaro Omar.
Auch Natia Todua (21) hat bereits Erfahrungen bei "The Voice of Germany" gesammelt, nachdem sie bei Castingshows in der Ukraine und Georgien scheiterte. Der große Erfolg blieb bislang aus, doch vielleicht ist der ESC ja die große Chance für die Georgierin mit der rauen Stimme. Zumindest einen prominenten Fan hat Natia mit Jürgen Drews bereits gefunden.
--> Hier in "My Own Way" reinhören.

Ryk singt "You and I", Musik und Text: Rick Jurthe.
Ryk (28), bürgerlich Rick Jurthe, hat an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover Popmusik und Gesang studiert, aktuell macht er seinen Musik-Master in London. Gemeinsam mit Jonas Fritsch gründete er die inzwischen aufgelöste Elektropop-Band Foxos, mit der er bereits zahlreiche Preise (u.a. Hamburger Musikpreis Krach + Getöse 2015) gewann. 2016 wurde er musikalischer Leiter bei dem Feuerwerk der Turnkunst in Hannover, eurovision.de-Angaben zufolge Europas erfolgreichste Zirkusshow.
--> Hier in "You and I" reinhören.

voXXclub singen "I mog Di so", Musik: Merty Bert, Mike Busse, Philipp Klemz, Lennard Oestmann, Text: Joe Walter, Philipp Klemz, Martin Simma, Merty Bert, Mike Busse.
voXXclub dürften vor allem deutschen Schlager- und Volksmusik-Fans ein Begriff sein. Schließlich sind die fünf Musiker Christian Schild, Michael Hartinger, Korbinian Arendt, Florian Claus und Stefan Raaflaub gern gesehene Gäste in den Feste-Shows von Florian Silbereisen. Bekannt sind die Jungs für ihren modernen Style, der die deutsche Volksmusik wieder populär gemacht hat. Ihr viertes Studioalbum "Donnawedda" ist im Jahr 2017 erschienen.
--> Hier in "I mog di so" reinhören.

Xavier Darcy singt "Jonah", Musik und Text: Xavier Darcy, Loren Nine Geerts, Axel Ehnström, Thomas Stengaard.
Xavier Darcy (22) hat bereits mehrere Preise bei "Jugend musiziert" eingeheimst und trat bei Joris und Rea Garvey im Vorprogramm auf. Seine Songs entstehen im eigenen Studio, immer häufiger tritt er auch als Headliner auf, wie beispielsweise beim Reeperbahn Festival 2016.
--> Hier in "Jonah" (auf Amazon) reinhören.

Die TV-Termine zum Eurovision Song Contest 2018

Wer im großen ESC-Finale antreten will, muss sich dafür zuvor in einem der beiden Halbfinals qualifizieren. Davon befreit sind nur der Vorjahresgewinner (Portugal) und die größten Geldgeber-Staaten, die sogenannten "Big Five", zu denen neben Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien auch Deutschland zählt. Deutschland ist damit bereits für das Finale das Eurovision Song Contest am 12. Mai 2018 in Lissabon gesetzt. Das Finale wird um 21 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Deutscher ESC-Vorentscheid "Unser Lied für Lissabon": 22.02.2018, 20.15 Uhr (ARD)
Halbfinale 1: 08.05.2018, 21 Uhr (ONE)
Halbfinale 2: 10.05.2018, 21 Uhr (ONE)
Eurovision Song Contest 2018: 12.05.2018, 21 Uhr (ARD)

Tickets für den ESC-Vorentscheid 2018

Falls Sie live als Zuschauer beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest unter dem Titel "Unser Lied für Lissabon" dabei sein wollen, können Sie Tickets für den Preis von 49 Euro (zuzüglich Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet bei TV Tickets erwerben.

Eurovision Song Contest 2018: Diese Teilnehmer stehen bereits fest

  • Albanien: Eugent Bushpepa
  • Aserbaidschan: Aisel Mammadova
  • Australien: Jessica Mauboy
  • Belgien: Laura Groeseneken
  • Dänemark: Rasmussen
  • Finnland: Saara Aalto
  • Frankreich: Madame Monsieur
  • Georgien: Iriao
  • Griechenland: Gianna Terzi
  • Großbritannien: SuRie
  • Irland: Ryan O'Shaughnessy
  • Israel: Netta Barzilai
  • Italien: Ermal Meta und Fabrizio Moro
  • Kroatien: Franka Batelic
  • Malta: Christabelle
  • Mazedonien: Eye Cue
  • Montenegro: Vanja Radovanovic
  • Niederlande: Waylon
  • Österreich: Cesár Sampson
  • Schweiz: Zibbs
  • Spanien: Alfred und Amaia
  • Russland: Julia Samoylova
  • Tschechien: Mikolas Josef
  • Weißrussland: Alekseev
  • Zypern: Eleni Foureira

Lesen Sie auch: Nierenversagen! So geht es ESC-Gewinner Salvador Sobral jetzt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de
Fotostrecke

Echt jetzt? Diese Stars traten schon beim ESC an

Playboy September 2018Tod von AviciiAndrea BergNeue Nachrichten auf der Startseite