12.02.2018, 21.15 Uhr

Justin Timberlake: Megastar spielt 4 Zusatzkonzerte in Deutschland

Hängt noch einmal vier Konzerte dran: Justin Timberlake.

Hängt noch einmal vier Konzerte dran: Justin Timberlake. Bild: A.PAES/ shutterstock.com/

Justin Timberlake (37) spendiert seinen Fans einen Nachschlag: Der Pop-Superstar hat für alle Stationen seiner "Man of the Woods"-Tour in Deutschland Zusatzkonzerte angekündigt. Damit haben Fans, die zuvor kein Ticket ergattern konnten, erneut die Chance doch noch in den Genuss seiner spektakulären Liveshow zu kommen.

Justin Timberlake kündigt vier Zusatzkonzerte in DIESEN Städten an

Hinzugefügt wurden Köln am 22. Juli, Hamburg am 09. August, Berlin am 13. August und Frankfurt am 22. August. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber dennoch. Denn der Vorverkauf wird - wie auch zuvor - in mehreren Phasen vonstattengehen. So können ab dem 14. Februar (ab 10 Uhr) zunächst Mitglieder des "Tennessee Kids"-Fan-Clubs Tickets erwerben - ebenso wie Inhaber einer American Express Karte. Kunden des Telekom-Entertainment-Pakets "Magenta Eins" können sich ab Freitag den 16. Februar (10 Uhr) Tickets sichern. Der allgemeine Vorverkauf startet dann Montag den 19. Februar um 10 Uhr.

Timberlake hat am 02. Februar sein neues Album "Man of the Woods" veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Justin Timberlake: So ist sein neues Album "Man of the Woods".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de/spot on news
Playboy September 2018Tod von AviciiAndrea BergNeue Nachrichten auf der Startseite