06.12.2017, 12.30 Uhr

YouTube 2017: Das sind die beliebtesten Musikvideos des Jahres

Sie führen das YouTube-Ranking an: Luis Fonsi, Ed Sheeran und J Balvin (v.l.n.r.)

Sie führen das YouTube-Ranking an: Luis Fonsi, Ed Sheeran und J Balvin (v.l.n.r.) Bild: [M] JStone/Joe Seer/Kathy Hutchins/Shutterstock.com/spot on news

Die Videoplattform YouTube hat seine beliebtesten Musikvideos des Jahres enthüllt. Als Basis des Rankings dienten laut "Variety" nicht allein die Klickzahlen, sondern auch User-Interaktionen wie Likes, Kommentare und wie oft die Videos auf Social Media geteilt wurden. Der erste Platz ging, wenig überraschend, an Luis Fonsis Mega-Hit "Despacito", der Psys "Gangnam Style" nach fünf Jahren entthronte. Gefolgt von Ed Sheerans "Shape of You" und "Mi Gente" von J Balvin auf Platz drei.

Bruno Mars schaffte es mit seinem Song "That's What I Like" auf den fünften Platz der beliebtesten Musikvideos, während sich Jason Derulos Ohrwurm-Hit "Swalla" mit Platz acht begnügen musste. Platz neun teilen sich DJ Khaled, Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper und Lil Wayne mit ihrem Sommer-Hit "I'm the One". Das Schlusslicht der Top Ten bildet "Súbeme la Radio" von Enrique Iglesias. Besonders auffällig: Sechs der zehn größten YouTube-Hits des Jahres featuren lateinamerikanische Künstler.

loc_/news.de/spot on news
Wetter im Januar 2018Donald TrumpZusammenarbeit von Union und SPDNeue Nachrichten auf der Startseite
 

Kommentieren

hoch