01.01.2017

Tourneekalender 2017: Die Konzerte 2017: Nobelpreisträger, Großfamilie, Schlagerqueen

Von Thomas Bremser

Im April 2017 kommt Bob Dylan für vier Konzerte nach Deutschland.

Im April 2017 kommt Bob Dylan für vier Konzerte nach Deutschland. Bild: dpa

Das Tournee-Jahr 2016 bescherte Musikfans Kreischalarme und Gänsehautmomente: Neben Teenie-Idol Justin Bieber und Balladen-Queen Adele machten die Heavy-Metal-Veteranen Iron Maiden, Sir Paul McCartneyund R&B-Superstar BeyoncéStation in Deutschland. Auch 2017 verspricht bunte, gefühlvolle und "atemlose" Konzerte.

Tourneekalender 2017 - Phil Collins überrascht mit "Not Dead Yet Live"-Tour

Phil Collins war eigentlich durch mit seiner Karriere als Live-Musiker. Im Herbst kündigte der 65-Jährige dann überraschend seine "Not Dead Yet Live"-Tour an, bei der er nach eigenen Angaben aber "nur" singen will. Die Gesundheit lässt es nicht mehr zu, sich hinter's Schlagzeug zu setzen. Neben Konzerten in London und Paris tritt Collins ganze fünfmalin der Kölner Lanxess Arenaauf (11.-16.6.).

Bruno Mars auf Welttournee - Kultrocker Depeche Mode in 22 Ländern on Tour

Vier Jahre nach ihrem letzten Album "Delta Machine" bringen die britischen Kultrocker Depeche Mode im kommenden Jahr ihre neue Platte "Spirit" auf den Markt. Passend dazu gehen die Musiker auf große Open-Air-Tour durch 22 Länder. "Wir könnten immer weitermachen", sagte Frontmann Dave Gahan im Oktober auf einer Pressekonferenz in Mailand, zu der auch 500 Fans eingeladen waren. Neue und alte Hits präsentieren Depeche Mode in Leipzig (27.5.), Köln (5.6.), München (9.6.), Hannover (11.6. und 12.6.), Frankfurt am Main (20.6.), Berlin (22.6.) und Gelsenkirchen (4.7.).

2017 erscheint nicht nur das neue Album von Depeche Mode, die Rocker gehen auch auf Open-Air-Tour.

2017 erscheint nicht nur das neue Album von Depeche Mode, die Rocker gehen auch auf Open-Air-Tour. Bild: dpa

Nach fast vier Jahren Pause meldete sich der R&B-Star Bruno Mars kürzlich mit seinem dritten Album "24K Magic" zurück. Wenig später kündigte der 31-Jährige seine gleichnamige Welttournee an. Fans erwartet ein Konzert voller Gute-Laune-Songs und mit hohem Tanzpotential. Mars ist im Frühling zu sehen inKöln (10.5.), München (14.5.), Hamburg (17.5.), Berlin (26.5.) und Frankfurt am Main (1.6.). 

Sting meldet sich mit neuem Album "57th & 9th" zurück

Sting versuchte sich an Mittelalter-Klängen und trat mit einem Sinfonie-Orchester auf. Nach 13 Jahren Rock-Pause ist der Brite auf seinem aktuellen Album "57th & 9th" wieder der Alte. Bei der Wiedereröffnung des Pariser Konzertsaals Bataclan, der seit den Terroranschlägen vor einem Jahr geschlossen war, präsentierte der 65-Jährige seinen Fans im November Hits aus Police-Zeiten und neue Songs. Sting hat sich in Hamburg (25.3.), Stuttgart (29.3.) und Düsseldorf (4.4.) angesagt.

Seiten: 12
Helene FischerSocial-Media-Charts 2016Air BerlinNeue Nachrichten auf der Startseite