05.10.2016, 15.00 Uhr

"Playboy" für Oktober 2016: "Tatort"-Star Mimi Fiedler lässt die Hüllen fallen

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Schauspielerin Mimi Fiedler hat etwas geschafft, was sonst wohl kein "Playboy"-Promi von sich behaupten kann. Nein, nicht die Tatsache, dass die "Tatort"-Mimin bereits zum zweiten Mal nackt im Männermagazin zu sehen ist. Denn sie tat das nicht unter dem gleichen Namen. Als sie im Jahr 2009 die Hüllen fallen ließ, hieß Frau Fiedler noch Miranda Leonhardt.

"Playboy"-Debüt für Schauspielerin Mimi Fiedler

Und so gibt Mimi Fiedler anno 2016 streng genommen ihr "Playboy"-Debüt - mit Nacktbildern, die in der Camargue, einem der eigenwilligsten Landstriche Südfrankreichs, von Fotograf Jeff Olson geschossen wurden. Und Mimi Fiedler freut sich über die neuen "Playboy"-Fotos, denn erst in den Jahren seit dem letzten Shooting sei die 41-Jährige "richtig erwachsen geworden", wie sie im Interview mit dem "Playboy" verrät.

Mimi Fiedler und Bernhard Bettermann: Freund als Rudelführer

Auch einen neuen Mann hat Mimi Fiedler an ihrer Seite. War sie von 2003 bis 2010 mit ihrem Schauspielkollegen Mišel Matičević liiert, heißt ihr Lebensgefährte seit 2015 Bernhard Bettermann. Mit ihm hat sie offenbar den "Rudelführer" gefunden, den sie als "impulsive Frau" laut "Playboy" für ein glückliches Zusammenleben brauchen würde.

Die "Playboy"-Fotos von Mimi Fiedler

Übrigens: Mimi Fiedlers Wirkung auf Männer war nach eigener Auskunft nicht immer gegeben. Als Teenager habe sie Bücher spannender gefunden als Jungs, verriet sie dem "Playboy". Das änderte sich erst, als sie mit 16 Jahren zu einem Highschool-Schüleraustausch in die USA ging. Von dem schüchternen Mädchen mit Zahnspange ist angesichts dieser Fotos nicht mehr viel zu erkennen.

"Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/mimi-fiedler."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de
Fotostrecke

Für Geld und Ruhm nackig gemacht

Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019Mick SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite