13.04.2015, 10.31 Uhr

Durch(ge)lesen: Formen Sie in nur wenigen Minuten Ihren Traumkörper

Von news.de-Redakteurin Susett Queisert

12 Minuten pro Woche

Das verspricht das von Doug McGuff und John Little herausgebrachte 233 Seiten umfassende Buch. Anhand wissenschaftlicher Beweise wollen Sie darlegen, dass es reicht, wenn man nur kurz, dafür aber intensiv trainiert, um fitter und sogar schlanker zu werden.

Sport und Fitness möchte jeder betreiben, doch oft fehlt die Zeit. Wir stellen drei Bücher vor, die eine andere Herangehensweise schaffen.

Sport und Fitness möchte jeder betreiben, doch oft fehlt die Zeit. Wir stellen drei Bücher vor, die eine andere Herangehensweise schaffen. Bild: pixabay.com

Hochwissenschaftlich steigt der Ratgeber auch in das Thema Fitness, Training und Gesundheit ein. Mit viel Text, Begriffen aus der Naturwissenschaft und Definition geben sie einen groben Überblick über das, was im weiteren Ratgeber kommen mag. Weiterhin sehr trocken und mit allerlei biologischen Erklärungen wird die Konditionierung der Zellen an das Training oder die Auswirkungen des Trainings auf den Körper erklärt.

Wer jetzt noch nicht vom Lesen erschöpft ist, der kann in den nachfolgenden Kapiteln einige Übungen, das sogenannte "Big-Five-Workout" finden, welches in der Ausführung und in ihrem Vorteilen erneut ausführlichst erklärt wird. Und damit das Training wirklich effizient ist, aber nur wenig Zeit veranschlagt, gibt es auch noch seitenweise Erklärungen, wie man die Trainingsreize optimiert, ob mit Wiederholungen oder Isolationsübungen.

"12 Minuten pro Woche" verspricht hocheffizientes Training - allerdings mit sehr wissenschaftlichen Ansätzen. Bild: riva Verlag

Und sollten Sie noch immer Lust haben, sich mit diesem extrem wissenschaftlich geschrieben Buch auseinanderzusetzen, dann empfehlen wir noch das Kapitel "Die Wissenschaft von der Fettreduktion", welches endlich so geschrieben ist, dass es auch der normale Durchschnittssportler versteht. Fühlen Sie sich dagegen in der Materie des Hochleistungssports pudelwohl, dann dürfte Ihnen auch eines der letzten Kapitel mit dem Trainingsprogramm für Leistungssportler sehr gefallen.

Sicherlich lässt der Titel ein Erfolgsprogramm für Faulpelze und Workaholics vermuten, die den größten Erfolg in kürzester Zeit erreichen wollen. Doch das Buch ist alles andere als leichte Kost und setzt ein hohes Verständnis von Biologie und Biomechanik voraus. Nur für Wissenschaftler und Sportfreaks geeignet.

Titel: "12 Minuten pro Woche - Der wissenschaftliche Beweis für die unschlagbare Effizienz des hochintensiven Krafttrainings"
Verlag: riva Verlag
Seitenzahl, Buchart: 233 Seiten, Softcover
Preis: 19,99 Euro
ISBN: 978-3-86883-324-9

80/20 Fitness

Wenig Zeit, aber viel erreichen, das verspricht auch das Buch

Wenig Zeit, aber viel erreichen, das verspricht auch das Buch "80/20 Fitness" von Christian Zippel. Bild: riva Verlag

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor." Mit diesem Zitat von Sigmund Freud startet der Ratgeber "80/20-Fitness". Zu Beginn steht die übliche Beweihräucherung der Fitnessbücher, dass man sein Leben jederzeit ändern kann und wie man den Knoten platzen lässt.

Erst danach wird das eigentliche System des 80/20-Fitness erklärt: Das Training mit dem eigenem Körpergewicht. Autor Zippel erklärt, dass nur die ersten zwanzig Prozent effizient sind und die restlichen achtzig Prozent sind nur effektiv.

Ein wirklich tolles Kapitel für alle Bürojunkies ist "Mit NEAT gegen die Sitzkrankheit". NEAT heißt übersetzt "Nicht-Trainings-Aktivitäts-Thermogenese" und besagt, Aktivitäten in den Alltag zu integrieren. Sitzen Sie, wenn Sie nicht liegen müssen, stehen Sie, wenn sie nicht sitzen müssen, gehen sie, wenn sie nicht stehen müssen. Hinterfragen Sie sich stets, ob Sie nicht gerade auch aktiver eben jene Beschäftigung ausüben können und schon wird man aktiver.

In der zweiten Hälfte des Buches geht es um das Wesentliche, das eigentliche Training. Routineübungen, freie Übungen, Ringtraining und Intervalltraining werden vorgestellt und für jeden ist eine oder sind mehrere Übungen dabei. Und wie es für ein Fitnessbuch sein soll, beschäftigen sich die letzten Seiten noch ein wenig mit der Ernährung.

News.de kann dieses Buch jedem wärmstens empfehlen, der weder das Geld für das Fitnessstudio ausgeben noch sich globige Fitnessgeräte in die Wohnung stellen will. Da werden die Übungen eben einfach auf dem Boden oder mit einem Tisch ausgeführt und bringen annähernd den gleichen Erfolg wie komplizierte Fitnessgeräte. Gut erklärt, reich bebildert und einfach zu verstehen, so muss ein Fitnessbuch sein.

Titel: "80/20-Fitness: Wenig investieren, viel erreichen - Das Training für alle, die das Leben genießen und trotzdem fit sein wollen"
Verlag: riva, März 2014
Seitenzahl, Buchart: 168 Seiten, Softcover
Preis: 15,99 Euro
ISBN: 978-3-86883-270-9

Seiten: 12
Fotostrecke

Was für durchtrainierte Körper!

Barbara Schöneberger, Charlotte Roche und Co.Eurovision Song Contest 2019Unwetter im Juli 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite