20.04.2014, 13.34 Uhr

DURCHGEHÖRT: Bela B. auf neuen Pfaden

Von news.de-Redakteurin Jana Koopmann

Neues Soloalbum von Bela B.

Neues Soloalbum von Bela B. Bild: Konstanze Habermann

Dirk Felsenheimer alias «From Dusk till Dawn» inklusive der hämischen Lache aus dem Titty Twister. Lediglich im Refrain von «Bombe tickt» verfällt Bela B. nochmal in die alten Punkrockzeiten. Aber das sei ihm verziehen.

Mexikanische Bläser zur Unterstützung

Der Mariachi-Sound hält dagegen Einzug in der Country-Ballade «Peng». Noch ein Streichorchester dazu und ein sehnsüchtiger Text und der Song ist gelungen. Im Duett mit Linda Kay «My Soul / Dein Herz» wird die dunkle Stimme Felsenheimers unterstützt von weiblichen Klängen. Wenig Opulentes gibt es dagegen in «Belphegor» zu hören. Ein minimalistisches Stück, das einfach schön ist.

Der Großteil der Songs auf der Platte hätte durchaus in Nashville entstanden sein können. Bela B. hat es geschafft, etwas Ehrliches und Gutes entstehen zu lassen, abseits vom Teenie-Punk. Countrymusik, zarte Frauenstimmen und die nötige Portion schwarzer Humor machen die Platte zu etwas Eigenem. Herr Felsenheimer, gerne mehr davon.

Fazit: 4,5 von 5 Sternen
Künstler: Bela B.
Album: bye
Label: B-Sploitation

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

news.de
Neuer Rammstein-Song DeutschlandRammsteinMeghan Markle + Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite