11.01.2016, 15.46 Uhr

Stiftung Warentest 2016: Kredite im Test: So finden Sie das richtige Darlehen

Liebling Nummer eins: Deutsche leisten sich gern ihr Auto und nehmen einen Kredit auf.

Liebling Nummer eins: Deutsche leisten sich gern ihr Auto und nehmen einen Kredit auf. Bild: fotolia/vege

Hauptanlass Nummer eins für die Aufnahme eines Kredits ist in Deutschland das Auto. Dahinter folgen mit weitem Abstand Kredite für Wohnungseinrichtung, Renovierung und Haushaltsgeräte, wie "Stiftung Warentest" mitteilt. Damit der Kredit allerdings nicht zur Schuldenfalle wird, sollten Sie sich ausgiebig informieren. Auch dann, wenn Sie bereits einen Kredit abgeschlossen haben, kann eine Umschuldung sinnvoll sein.

Augen auf bei der Kredit-Wahl

Bei der Wahl des richtigen Kredits ist der erste Schritt der Blick auf das eigene Einkommen und die Frage: Was kann ich mir leisten? Denn die Höhe des monatlich zu zahlenden Ratenbeitrags hängt nicht nur von der Höhe der Kreditsumme ab.

Je höher die Zinsen und je kürzer die Laufzeit, umso teurer der Monatsbeitrag. Ihr Einkommen und ihre berufliche Situation sind hier ausschlaggebend. Hilfe zur ersten Orientierung bieten Online-Vergleichsportale. Dort können Sie ermitteln, welcher Kredit am besten zu Ihnen passt. Weiterführende Informationen erhalten Sie von der Bank selbst, die Ihre Kreditwürdigkeit ihrerseits prüft.

Schufa-Auskunft für einen möglichen Kredit einholen

Bevor Sie den Kredit abschließen, benötigen Sie jedoch eine Schufa-Auskunft. Die ist nicht nur Vorraussetzung für den Kreditantrag bei der Bank, sondern liefert Ihnen vorab wichtige Informationen. So können Sie selbst prüfen, ob Daten und Angaben korrekt sind, Forderungen vorliegen oder bereits abgezahlte Kredite vermerkt sind. Andernfalls erhalten Sie Kredite nur zu miesen Kondititionen, da die Schufa Ihre Daten weiterleitet - ob korrekt oder nicht. Ungültige Police! Wie Sie Ihrer Versicherung widersprechen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de
Hitzefrei im Sommer 2018Ausgaben für Beamte steigen weiter!Queen Elizabeth II.Neue Nachrichten auf der Startseite