22.09.2018, 11.57 Uhr

Lebensmittelrückruf September 2018: Sehstörungen drohen! dm ruft DIESES Müsli zurück

dm ruft das

dm ruft das "dmBio Paleo Müsli" zurück. Bild: Fotolia / Jana Behr

Müsli-Fans aufgepasst! Der dm-drogerie markt ruft derzeit das "Paleo Müsli" der Eigenmarke dmBio zurück. Der Grund: Bei einer Eigenkontrolle wurden Tropanalkaloide fest. Ein Verzehr könnte zu gesundheitlichen Beschwerden führen.

dm ruft "Paleo Müsli" zurück - Tropanalkaloide nachgewiesen

Betroffen vom Rückruf ist das "dmBio Paleo Müsli" in der 500-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 30.05.2019. Kunden sollen das Produkt nicht verzehren. Der nachgewiesene Stoff Tropanalkaloid kann zu Sehstörungen, erweiterten Pupillen, Mundtrockenheit und Müdigkeit führen.

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können sowohl ungeöffnete als auch geöffnete Packungen in den Drogeriemarkt zurückbringen und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de
Krankenkassen Vergleich 2018Stiftung Warentest November 2018Prinzessin Madeleine wieder in SchwedenNeue Nachrichten auf der Startseite