19.09.2018, 16.36 Uhr

"SmartSleep" im Test: Besserer Schlaf dank "Die Höhle der Löwen"? DAS bringt das Mittel wirklich

Eine neue Erfindung bei

Eine neue Erfindung bei "Die Höhle der Löwen" verspricht verbesserte Schlafqualität - doch wie funktioniert "SmartSleep" überhaupt? (Symbolfoto) Bild: Fotolia / fizkes

Nach ausreichend Schlaf am Morgen frisch und ausgeruht aufwachen - davon können viele Menschen nur träumen. Oftmals ist die Nacht zu kurz und der Schlaf zu flach, um genügend Energie für den kommenden Tag zu tanken. Doch wie lassen sich Stress und Leistungsdruck aus dem Schlafzimmer verbannen, damit sich gesunder Tiefschlaf einstellt und die Batterien optimal aufgeladen werden?

Besser und tiefer schlafen in kurzer Zeit: Schlafforscher entwickelt "SmartSleep"

Dieser Frage widmet sich auch Dr. Markus Dworak, seines Zeichens promovierter Schlafforscher. Nach seinem Abschluss an der Sporthochschule in Köln forschte der gebürtige Düsseldorfer weiter und vertiefte sich an der renommierten Havard Medical School in den USA weiter ins Thema Schlaf. Wie lässt sich der für körperliches und geistiges Wohlbefinden so wichtige Tiefschlaf fördern und was benötigt der Körper, auch nach wenigen Stunden Schlaf frisch und ausgeruht zu sein? Diese Ansätze ließen Dr. Markus Dworak nicht mehr los.

Wenig Schlaf und trotzdem fit - dieses DHDL-Produkt soll es möglich machen

Gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern Daniel Matthieu und Burk J. Ulrich entwickelte der Schlafforscher nach jahrelanger Forschungsarbeit ein Präparat namens "SmartSleep". Das Nahrungsergänzungsmittel, das aus Kautabletten und einer flüssigen Lösung in Ampullenform besteht, soll den Schlaf verbessern und "die natürlichen Erholungsprozesse während des Schlafs" optimieren. Ideal sei die Nahrungsergänzung "für Sportler, Geschäftsreisende, Menschen mit fordernden Berufen und alle, die auch nach wenig Schlaf fit und leistungsfähig sein müssen", formuliert Dr. Markus Dworak die Zielgruppe seines Schlafpräparates.

Dr. Marcus Dworak hofft in

Dr. Marcus Dworak hofft in "Die Höhle der Löwen" auf einen lukrativen Deal für sein Produkt "SmartSleep". Bild: MG RTL D / Frank Hempel

"SmartSleep" aus DHDL: Das sind die Inhaltsstoffe der Nahrungsergänzung

In "SmartSleep" stecken, so der wissenschaftlich versierte Gründer bei "Die Höhle der Löwen", unter anderem Magnesium, Zink, Glycin, Kreatin, Riboflavin sowie die Vitamine Biotin, Thiamin und Niacin. Jede Zutat des laktosefreien, glutenfreien und veganen Produktes trägt auf seine Weise zu einem erholsamen Schlaf bei - Riboflavin beispielsweise ist dafür bekannt, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern. Das Produkt für einen besseren Schlaf wird einfach vor dem Zubettgehen eingenommen: Zuerst werden zwei Tabletten zerkaut, anschließend das Liquid aus der Ampulle getrunken - und schon steht einem erquickenden Schlaf nichts mehr im Wege, heißt es zu "SmartSleep" in der Produktbeschreibung.

Mit "SmartSleep" zu besserem Schlaf: Was kostet das Produkt aus "Die Höhle der Löwen"?

Anders als andere Mittel, so betont es der "Die Höhle der Löwen"-Gründer, sei "SmartSleep" darauf ausgelegt, die Qualität des Schlafes zu verbessern und nicht, das Einschlafen zu beschleunigen. Zudem sei der Mix aus Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren nicht für die tägliche Anwendung konzipiert, sondern könne bei Bedarf eingenommen werden. Erhältlich ist die Kombipackung von "SmartSleep" mit Kautabletten und Ampullen für acht Anwendungen für 24,95 Euro.

Deal geglückt! "Die Höhle der Löwen" bringt "SmartSleep" groß raus

Um sein Produkt für besseren Schlaf weiterzuentwickeln, hoffte Dr. Markus Dworak auf Unterstützung der DHDL-Investoren. Für zehn Prozent an seiner Firma wünscht sich der Harvard-Absolvent eine Finanzspritze von 250.000 Euro. Das verheißungsvolle Schlafmittel fand in "Die Höhle der Löwen" am 18.09.2018 besonders bei Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel Anklang: Die beiden "Löwen" bekamen sich dank "SmartSleep" regelrecht in die Wolle und überboten sich schier, um bei "SmartSleep" einen Fuß in die Tür zu bekommen. Letztlich durfte sich Dr. Markus Dworak über die Zusage beider Löwen freuen, denn der Deal kam zustande.

Auch lesenswert: Das sind die 5 beklopptesten DHDL-Produkte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Krankenkassen Vergleich 2018Stiftung Warentest November 2018Prinzessin Madeleine wieder in SchwedenNeue Nachrichten auf der Startseite