23.07.2018, 13.21 Uhr

Ärztepfusch in Russland: Widerlich! Missglückte Schönheits-OP lässt Hintern verfaulen

Eine missglückte Schönheits-OP hat den Po einer Patientin völlig entstellt (Symbolbild).

Eine missglückte Schönheits-OP hat den Po einer Patientin völlig entstellt (Symbolbild). Bild: Oliver Berg/dpa

Brustvergrößerungen und aufgespritzte Lippen sind für wahre Schönheits-Junkies Schnee von gestern. Inzwischen legen sich immer mehr Frauen unter's Messer, um sich vom Chirurgen einen perfekten Po formen zu lassen. Doch der Eingriff birgt mitunter lebensbedrohliche Risiken.

Missglückte Schönheits-OP lässt Hintern verfaulen

Eigentlich sollte es ein Routine-Eingriff werden: Die 40-jährige Velislava Grigorieva wollte sich Fett am Bauch absaugen und dieses in ihre Pobacken implantieren lassen, um einen pralleren Hintern zu bekommen. Doch die Operation ging gehörig schief: "Als ich am nächsten Morgen aufwachte sah ich eine Flüssigkeit, die durch das Gewebe meines Pos sickerte. Die rechte Pobacke und Hüfte war schwarz, doch die Ärzte sagte, alles wäre in Ordnung", berichtete sie gegenüber dem britischen "Daily Star".

Frau will Klinik nach verunglückter Schönheits-OP verklagen

Doch es sollte noch schlimmer kommen: In folgenden Tagen nahm die Entzündung so weit zu, dass die Patientin erneut ins Krankenhaus musste. Die Ärzte entfernten daraufhin das betroffene Gewebe, sodass ein klaffendes Loch in ihrer rechten Pobacke zurück blieb. Die Operation hat das Leben der Frau inzwischen zur Hölle gemacht: "Ich kann kein Bad nehmen oder mit meinem Auto zur Arbeit fahren. Ich brauche drei Flugtickets, da ich nicht sitzen, sondern nur noch liegen kann. Ich bin total verzweifelt", so die 40-Jährige laut dem "Daily Star".

Um Genugtuung für ihre Schmerzen zu bekommen, möchte die Patientin das Krankenhaus nun verklagen. Die Polizei hat die Untersuchungen aufgenommen.

Lesen Sie auch: Martina Big, Pixee Foxx und Co. – Schönheitswahn extrem! Die krassesten OPs aller Zeiten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/bua/news.de
blaNDM-1 auf dem VormarschRisiko für Depressionen und SuizidHeidi Klum schwanger?Neue Nachrichten auf der Startseite