25.04.2018, 18.48 Uhr

Produktrückruf von Rewe To Go und Natsu: Gefahr durch Plastiksplitter! Falafel-Wraps zurückgerufen

Die Wraps des Herstellers Natsu, die auch bei

Die Wraps des Herstellers Natsu, die auch bei "Rew To Go" verkauft werden, können Plastikteile enthalten und werden deshalb zurückgerufen. Bild: Natsu Foods GmbH & Co. KG

Der NeusserLebensmittelhersteller Natsu ruft zum Schutz der Verbraucher bundesweit Wraps der Sorte "Falafel &Houmous" zurück. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich imEinzelfall kleine, durchsichtige Plastikteile im Produkt befinden", teilte das Unternehmen mit. Vom Verzehr der betroffenen Snacks werde "dringend abgeraten". Andere Produkte aus der "Rewe To Go"-Reihe beziehungsweise aus der "Natsu"-Produktion seien von dem Rückruf nicht betroffen.

Plastiksplitter in Wraps gefunden! Snack von Natsu wird zurückgerufen

Das Convenience-Produkt wurde unter verschiedenen Bezeichnungen verkauft: Das Produkt ist einerseits in Rewe-Märkten unter der Marke "Rewe To Go" zu finden und trägt dort die Bezeichnung "Wrap Falafel & Hummus". In allen anderen Supermärkten läuft der Wrap unter der Marke "Natsu" und heißt "Wrap Falafel & Houmous".

"Wraps Falafel & Humus" enthält Plastikteile: So verhalten sich Verbraucher richtig

Betroffen sind alle entsprechenden Artikel mit dem Verbrauchsdatum 26.04.2018, 27.04.2018, 28.04.2018 und 29.04.2018. Diese Produkte seien bereits aus den Angebotsflächen genommen worden. Wer jedoch einen Falafel- und Hummuswrap von Natsu gekauft habe, könne das Produkt dort zurückgeben, wo es gekauft wurde. "Die Kunden können die betroffenen Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben", hieß es.

Verbraucher aufgepasst! Hier wurden die Falafel- und Humuswraps von Natsu und Rewe To Go verkauft

In den Verkauf gelangten die Falafel- und Humuswraps des Herstellers Natsu in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. 

Schon gelesen? Hersteller warnt! DIESE Butter sollten Sie nicht essen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
Themen: Rewe, Rückruf
Lebensmittelwarnung im OktoberWest-Nil-Virus 2018Wetter Ende Oktober 2018Neue Nachrichten auf der Startseite