21.02.2018, 07.43 Uhr

Lidl-Rückruf 2018 aktuell: Metallteile im Blätterteig - DIESES Produkt sollten Sie nicht essen!

Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen. Das Produkt "chef select Blätterteig, 275g" des österreichischen Herstellers Wewalka (Sollenau) habe ein Mindesthaltbarkeitsdatum bis 10.03.2018, wie Lidl am Dienstagabend mitteilte.

Lidl ruft Blätterteig wegen Metallteilen zurück

Betroffen sind den Angaben zufolge die Länder Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Das Unternehmen hatte bereits vor einer Woche vor dem Verzehr des Produkts gewarnt - allerdings mit dem Haltbarkeitsdatum 08.03.2018.

Rückruf bei Lidl: Metallteile in "chef select Blätterteig" entdeckt

Dies galt für Teile Baden-Württembergs und Nordrhein-Westfalens. Wegen neuer Erkenntnisse und "um jegliches Risiko für die Verbraucher auszuschließen", sei die Rückrufaktion nun ausgeweitet worden. Der Rückruf betrifft demnach die Produkte mit beiden Haltbarkeitsdaten.

Um sich nicht zu verletzen, sollten Kunden den Blätterteig nicht essen, sondern zu Lidl zurückbringen, so das Unternehmen. DasGeld werde mit und ohne Kassenbon erstattet.

Produkt-Rückruf aktuell: Auch Aldi Nord ruft Blätterteig zurück

Neben Lidl hatte in der vergangenen Woche auch Aldi Nord Produkte aus dem Verkauf genommen. Der Blätterteig der Firma Wewalka GmbH aus Österreich wird bei Aldi Nord unter der Produkt-Bezeichnung "Cuisinette Frischteig, Sorte Blätterteig" verkauft. Auch dieses Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018 könne möglicherweise Metallsplitter enthalten, weshalb von einem Verzehr dringend abgeraten werde, ließ das Unternehmen mitteilen.

Somit haben die Discounter den Produktrückruf des Blätterteigs von Wewalka ausgeweitet. Bei Aldi Nord wurde das Teigprodukt in einzelnen Filialen in den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verkauft.

Lesen Sie auch: Metallsplitter im Kuchen! Finger weg von DIESEM Gebäck.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa
Themen: Aldi, Lidl
Cholesterin senken ohne MedikamenteGefahr durch KlimawandelIla Scheckter (21) totNeue Nachrichten auf der Startseite