06.02.2018, 09.40 Uhr

Lebensmittelwarnung im Februar 2018: Plastik in Leberwurst! Edeka ruft DIESE Produkte zurück

Edeka ruft Leberwurst zurück.

Edeka ruft Leberwurst zurück. Bild: dpa

Der Wursthersteller Albert Schiller aus Oberfranken ruft vorsorglich Leberwurst zurück. Der Grund: In einer Wurst wurde ein rotes Plastikteilchen mit einer Größe von fünf Millimetern Breite und sieben Millimetern Länge gefunden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich auch in weiteren Produkten Verunreinigungen befinden.

Edeka ruft DIESE Leberwurst zurück

Betroffen vom Rückruf ist das Produkt "Schiller Leberwürstchen frisch" in der 150-Gramm-Packung. Verkauft worden sei die Charge zwischen dem 29. Januar und 2. Februar 2018 in insgesamt 20 Edeka-Filialen in Bayern, Sachsen und Baden-Württemberg. Welche Filialen genau betroffen sind, erfahren Sie hier.

Kunden, die entsprechende Produkte gekauft haben, können diese in der Filiale zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück. Der Umtausch ist auch ohne Vorlage des Kassenbons möglich.

Lesen Sie auch: Verletzungsgefahr! Iglo ruft Rahm-Spinat zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de
Rot, Blau oder sogar schwarz?Wein macht gesund, oder?Mütterrente, Grundrente und Co.!Neue Nachrichten auf der Startseite