31.08.2016, 11.15 Uhr

Lebensmittelwarnungen 2016: Krebserregend - Schneekoppe ruft DIESES Öl zurück!

Schneekoppe ruft

Schneekoppe ruft "Leinöl Klassik" zurück. Bild: Schneekoppe

Erst im März hat der Lebensmittelhersteller Schneekoppe das Produkt "Schneekoppe Leinöl 250 ml Klassik" zurückgerufen. Nun ist das Pflanzenöl erneut betroffen. Der Grund: Eine Charge enthielt einen erhöhten Gehalt an krebsverdächtigen Stoffen.

Schneekoppe ruft Leinöl zurück

Wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt, ruft Schneekoppe aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das "Leinöl Klassik" zurück. Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.03.2017. Die Angabe finden Konsumenten auf dem Deckelrand.

Krebsverdächtige Stoffe im Leinöl entdeckt

In der Charge wurde vereinzelt ein erhöhter Gehalt an Benzo(a)pyren und PAK4 festgestellt. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung können PAK gesundheitsschädlich und sogar krebserregend sein.

Kunden, die das Leinöl mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft haben, werden aufgerufen, das Produkt zurück in den Laden zu bringen oder es zu entsorgen. Der Kaufpreis wird erstattet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de
Gefahr durch KlimawandelTricks beim FleischerLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite