23.06.2016, 14.58 Uhr

Stiftung Warentest Sonnencreme im Test 2016: Testsieger! Auf DIESE Sonnenschutzmittel ist Verlass

Die Stiftung Warentest hat die Testsieger 2016 in der Produktkategorie Sonnenschutzmittel verraten.

Die Stiftung Warentest hat die Testsieger 2016 in der Produktkategorie Sonnenschutzmittel verraten. Bild: Marc Müller/dpa

Die Stiftung Warentest hat 17 Sonnenschutzmittel mit mittlerem Sonnenschutzfaktor getestet, darunter Lotionen, Gele und Sprays. Das Ergebnis ist für die Tester erfreulich: Satte 16 von 17 getesteten Mitteln schützen "sehr gut" vor UV-Strahlen.

Auch die Feuchtigkeitsanreicherung wurde getestet, denn neben dem eigentlichen Schutz vor UV-Strahlen sollen die Sonnenschutzmittel einen pflegenden Effekt haben. Hier schnitten sechs Produkte mit "sehr gut" ab.

Alle Infos zur aktuellen Wetterlage: Hitze-Rekord und Gewitter - So wird das Wetter am Wochenende.

Sonnencreme im Test 2016 - Das sind die sechs Testsieger

Sechs Produkte schnitten insgesamt mit "sehr gut" ab und sind somit die Testsieger 2016 - alle mit Lichtschutzfaktor 20:

  • "Cien Sun Sonnenmilch Classic" von Lidl (2,29 Euro)
  • "Nivea Sun Schutz und Pflege Sonnenmilch" (9 Euro)
  • "Today Sun Sonnenmilch" von Rewe und Penny (1,99 Euro)
  • "Sun Ozon Sonnenmilch Med" von Rossmann (3,50 Euro)
  • "Nivea Sun Protect & Refresh" (11 Euro)
  • "Elkos Sun Sonnenspray" von Edeka (Lichtschutzfaktor 15)

Auch interessant: Verbrennungen und Juckreiz! So gefährlich ist Sonnencreme

Sonnenmilch, Sonnenspray und LSF mit "mangelhaft"

Nur eines der Produkte erreichte den besagten Schutzfaktor nicht und erhielt daher ein "mangelhaft": Das "Sonnen-Fluid" von "Annemarie Börlind".

Seiten: 12
Cholesterin senken ohne MedikamenteGefahr durch KlimawandelÜbergriff in Gelsenkirchen-ÜckendorfNeue Nachrichten auf der Startseite