12.01.2016, 15.39 Uhr

Rat von Sexologin: So sollten Sie masturbieren

Eine Sexologin rät Männern, im Stehen zu Pinkeln.

Eine Sexologin rät Männern, im Stehen zu Pinkeln. Bild: dpa

Schütz rät zur anderen Vorgehensweise beim Masturbieren

 

Auch die Technik beim Masturbieren ist für Esther Schütz längst überholt. "Noch immer stimulieren sich viele Männer über mechanisches Reiben des Penis und über hohe Spannung im Becken und Gesässbereich". Das habe den Nachteil, dass es die Wahrnehmung des Penis begrenze und den Atem in der Brust blockiere. Eine mögliche Folge davon sei vorzeitiger Samenerguss. Vielmehr sollte er beim Onanieren stehend "das Becken von vorne nach hinten bewegen, begleitet von Tiefenatmung". Dieses Vorgehen sei genussvoller. Die Schultern solle man aber unbedingt synchron zum Becken bewegen. So werde der Gefühlsbereich aktiviert.

Auch interessant: Darum sollten Sie für besseren Sex in die Dusche pinkeln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.  

jko/mie/sam/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Bilder, zu denen Sie nicht masturbieren sollten

Ökotest Juli 2019 aktuellHitzschlag und SonnenstichSophia Thomalla, Lena Gercke, Frank RosinNeue Nachrichten auf der Startseite