22.11.2015, 08.00 Uhr

Die fünf besten Lebensmittel der Welt: Mit diesen Superfoods bleiben Sie gesund

Ginseng findet in der chinesischen Heilkunst seit tausenden Jahren Anwendung.

Ginseng findet in der chinesischen Heilkunst seit tausenden Jahren Anwendung. Bild: Fotolia.com/MIGUEL GARCIA SAAVED

Von news.de-Volontärin Anne Geyer

Die Wurzel der chinesischen Medizin: Ginseng

Kochen Sie mit Ginseng? Wenn nicht, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, damit anzufangen. Die Wurzel findet traditionell Anwendung in der chinesischen Medizin. Dabei ist es essenziell und soll eigentlich gegen alles helfen: die Konzentration steigern, Abwehrkräfte stärken, munter machen und Erkrankungen vorbeugen. Angeblich hilft die Pflanze nämlich bei Grippe sowie durch Stress hervorgerufenen Krankheiten. Für die Chinesen besonders wichtig: Der Konsum der Pflanze soll die Potenz steigern.

Die Goji-Beere ist eine der nährstoffreichsten Pflanzen überhaupt.

Die Goji-Beere ist eine der nährstoffreichsten Pflanzen überhaupt. Bild: Fotolia.com/dream79

Eine wahre Powerfrucht: Die Goji-Beere

Wir bleiben in China. Die kleine rote Goji-Beere ist eine der nähstoffreichsten Pflanzen überhaupt und wird in China deshalb häufig auch im hauseigenen Garten angebaut. Kein Wunder, denn die Goji ist eine wahre Power-Frucht. Sie liefert sieben Vitamine und dazu reichlich Mineralstoffe, Ballaststoffe sowie Spurenelemente. Die Frucht wirkt entzündungshemmend und soll sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Die Acai-Beere wird vor allem wegen ihrer Antioxidantien geschätzt.

Die Acai-Beere wird vor allem wegen ihrer Antioxidantien geschätzt. Bild: Fotolia.com/Valentina R.

Das kleine Schwarze: Alleskönner Acai-Beere

Wir verlassen China gen Südamerika. Hier wächst eine weitere Wunderfrucht: Die Acai-Beere. Die kleine schwarze Frucht, die einer schwarzen Johannisbeere stark ähnelt, entwickelt sich zurzeit zum weltweiten Trend-Produkt. Verwunderlich ist das nicht, denn Beauty-Fanatiker schätzen die Beere vor allem wegen der vielen Antioxidantien - durch den Verzehr der Beere sollen Falten gemindert werden und auch das Abnehmen soll die Acai-Beere unterstützen, da der Stoffwechsel angeregt wird.

Camu-Camu hat nicht nur einen besonders klangvollen Namen, sie ist auch besonders gesund.

Camu-Camu hat nicht nur einen besonders klangvollen Namen, sie ist auch besonders gesund. Bild: Fotolia.com/guentermanaus

Die Vitamin C-Bombe Camu-Camu

Camu-Camu kommt ebenfalls aus Südamerika und ist einer der besten Vitamin C-Lieferanten überhaupt. Nicht nur für die Abwehrkräfte ist die Frucht eine wahre Wucht. Frauen schätzen vor allem einen anderen Effekt: Angeblich soll die Frucht bei der Straffung des Bindegewebes helfen. Übrigens: Bei viel Stress sollte man auf eine ausreichende Vitamin C-Zufuhr achten.

Die Acerolakirsche liefert wichtige Nährstoffe.

Die Acerolakirsche liefert wichtige Nährstoffe. Bild: Fotolia.com/Svenja98

Eine tolle Kirsche: Acerola als Gesundheits- und Beauty-Booster

Die knallrote Acerolakirsche hat es faustdick unter der Schale. Hier schlummern wichtige Vitamine wie Vitamin C und die Vitamine B1, B2 und B5. Auch das Provitamin A sowie Niacin, Eiweiß, Calcium, Magnesium und Phosphor sind enthalten. Bei all den guten Inhaltsstoffen kann man auch Gutes beim Verzehr erwarten: Die Frucht soll das Immunsystem stärken, entgiftend wirken und die Haut jung halten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/zij/news.de
Cholesterin senken ohne MedikamenteGefahr durch KlimawandelKate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite