01.11.2015, 09.01 Uhr

Jamie Oliver: "Jamies Superfood für jeden Tag": Super gesund und super lecker - der neue Jamie Oliver

Jamie Oliver bezeichnet sein neuestes Kochbuch als eine Art

Jamie Oliver bezeichnet sein neuestes Kochbuch als eine Art "persönliches Tagebuch". Bild: DK Verlag

Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist

Superfood ist gerade in aller Munde. Klar, dass auch der wohl bekannteste TV-Koch der Welt Jamie Oliver auf den Zug aufspringt. In seinem neuesten Buch "Jamies Superfood für jeden Tag. GENIAL kochen, GESUND genießen, GLÜCKLICH sein" geht es einmal mehr um gutes Essen, jedoch unter dem Gesichtspunkt gesunder und ausgewogener Ernährung. Die jeweils 30 Rezeptideen für Frühstück, Mittag- und Abendessen, die Oliver zu Papier gebracht hat, sollen nicht nur schmecken, sondern den Körper auch mit den richtigen Nährstoffen versorgen und so fit halten.

Jamie Oliver: Neues Kochbuch huldigt gesunder und ausgewogener Ernährung

Folglich ist jedes Gericht mit dem Gehalt an Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß, Kohlenhydraten, Zucker und Ballaststoffen sowie Kalorien garniert. Beim Frühstück kommen nicht mehr als 400 Kalorien, mittags und abends weniger als 600 Kalorien auf den Teller. So bleibt neben den Hauptmahlzeiten noch genug Platz für Snacks, für die ebenfalls zahlreiche Rezeptideen geliefert werden – allesamt unter 100 Kalorien. Das klingt auf den ersten Blick etwas unsexy, doch Jamie Oliver verspricht: "Wer nur ein paar Ideen aufgreift, wird Essen künftig mit anderen Augen sehen."

"Jamies Superfood für jeden Tag" - 90 Rezepte und nützliche Ernährungstipps

Der Starkoch weiß, wovon er spricht. Vor seinem 40. Geburtstag änderte er seine Lebensweise radikal, speckte mit mehr Schlaf und ausgewogener Ernährung über zehn Kilo ab. "Jamies Superfood für jeden Tag" ist gleichsam das Dokument seiner Reise zu einem gesünderen Ich, eine Art "persönliches Tagebuch", wie er selbst schreibt. Dafür konsultierte Oliver u.a. Wissenschaftler, Professoren und Fachleute, bereiste die gesündesten Orte der Welt und feilte mit seinem Ernährungsteam an jedem Rezept. Sogar die Food-Fotos schoss er diesmal persönlich.

Sie zeigen 90 abwechslungsreiche Rezepte mit Zutaten wie Quinoa, Chia-Samen oder schwarzem Reis. Die sind nicht unbedingt in jedem deutschen Supermarkt zu finden und daher in der Anschaffung unter Umständen mit etwas Aufwand verbunden. Dafür sind Olivers Rezepte schnell oder mit mittlerem Aufwand zubereitet und kosten eigenen Angaben zufolge im Durchschnitt nicht mehr als 3,50 Euro pro Portion. Eine kleine Ernährungskunde am Ende des Buches gibt's obendrauf: Wie sieht ein ausgewogener Teller aus? Was gehört in den Einkaufskorb? Was taugt Bio?

Die Mischung macht's: Jamie Oliver will nicht bekehren, sondern inspirieren

Wer jetzt denkt, Jamie Oliver sei damit zum Moralapostel in Sachen gesunder Ernährung geworden, der irrt. Er gibt selbst zu, aus seinem Buch nur von Montag bis Donnerstag oder Freitag zu kochen und am Wochenende zur "Wohlfühlküche" zu greifen. Denn "ohne kulinarische Sündenfälle ist ein dauerhaft entspanntes Verhältnis zu gesunder Küche wohl gar nicht möglich". Dafür bietet das neueste Werk des Starkochs reichlich Anregungen, die sich hin und wieder oder dauerhaft in den eigenen Speiseplan einbauen lassen und so den Blick für gesunden Genuss schärfen können.

Titel: "Jamies Superfood für jeden Tag. GENIAL kochen, GESUND genießen, GLÜCKLICH sein"
Autorin: Jamie Oliver
Verlag: Dorling Kindersley
Seitenzahl: 312 Seiten
Preis: 24,95 Euro
ISBN: 978-3-8310-2893-1

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de
Fotostrecke

Ernährungssünden im Büro

Cholesterin senken ohne MedikamenteGefahr durch KlimawandelBonnie StrangeNeue Nachrichten auf der Startseite