22.10.2014, 10.39 Uhr

Chirurg behauptet: Hatte Sylvie Meis eine Brustvergrößerung?

Sylvie Meis bei einem Fotoshootung für die Wäsche-Firma Hunkemöller.

Sylvie Meis bei einem Fotoshootung für die Wäsche-Firma Hunkemöller. Bild: Hunkemöller/other/spot on news

Erst kürzlich präsentierte uns Moderatorin und Model Sylvie Meis ihre neue Unterwäsche-Kollektion der Marke Hunkemöller. In London ließ sich die 26-Jährige dazu in knappen Dessous ablichten - und strahlte mit der sonst so sparsamen englischen Sonne um die Wette. Und Sylvie Meis hat ja anscheinend auch allen Grund zum Jubeln: Nach der Scheidung von Rafael van der Vaart (31) ist Meis jetzt in einer glücklichen Beziehung mit dem New-Yorker-Geschäftsmann Samuel Deutsch.

Sylvie Meis: Wie echt ist ihr sexy Körper?

Doch die sexy Fotos und wohlgeformten Rundungen der Ex-Spielerfrau regen offensichtlich bei manchen Menschen die Zweifel darüber an, was denn so alles überhaupt echt ist am Körper von Sylvie Meis. Oder anders gefragt: Könnte es sein, dass Sylvie Meis einen kleinen Eingriff an sich hat vornehmen lassen? Alles natürlich rein spekulativ.

Lesen Sie hier: Schock: Gift-Drama bei Sylvie Meis!

Hatte Sylvie Meis etwa eine Brust-Op?

Das Boulevardportal bunte.de wollte daher von dem plastischen Chirurgen Dr. Wolfgang J. Kümpel wissen, ob er es für möglich hält, dass Sylvie Meis eine Brustvergrößerung gehabt haben könnte. Und: Das Ergebnis überrascht dann doch!

Seiten: 12
Fotostrecke

Sylvie heiß und sexy

Cholesterin senken ohne MedikamenteGefahr durch KlimawandelSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Boah, sind die prall!

Welcher Promi-Po ist der heißeste?