25.03.2014, 11.28 Uhr

Ü-Ei in der Hose: Mann hat angeblich drei Hoden!

Ein junger Mann, der sich im Internet den Spitznamen «GardenofGandalf» zugelegt hat, quält seit Längerem ein pikantes Problem. Er verfügt nicht wie seine Geschlechtsgenossen über zwei Hoden, sondern hat drei Testikel in seinem Hodensack festgestellt. Inzwischen weiß die halbe Welt von seinem intimen Problem.

Pikantes Problem: Ein 18-Jähriger, der sich im Internet «GardenofGandalf» nennt, hat drei statt zwei Hoden. (Symbolbild)

Pikantes Problem: Ein 18-Jähriger, der sich im Internet «GardenofGandalf» nennt, hat drei statt zwei Hoden. (Symbolbild) Bild: iStock

Drei Hoden machen Furore

Der Internetuser, der auf der Plattform Reddit angemeldet ist, ist erst vor kurzem 18 und damit volljährig geworden. Seinen Geburtstag nutzte der junge Mann nicht etwa für eine ausgelassene Party, sondern dafür, seine besondere anatomische Ausstattung mit der Netzwelt zu teilen. Auf Reddit postete er ein Foto seiner drei Hoden mit der Anmerkung «Ich bin gerade 18 geworden und kann euch endlich zeigen wie es ist, wenn man drei Hoden hat.» Als Minderjähriger habe er sich nicht getraut, das pikante Fotomaterial zu veröffentlichen.

Innerhalb kürzester Zeit, nachdem er das Foto auf der Plattform gepostet hatte, wurde «GardenofGandalf» mit Fragen von anderen Nutzern bombardiert. Ob er einen Lieblingshoden habe? Ob er mehr Sperma produziere? Ob er neuen Freundinnen von der körperlichen Besonderheit erzähle? Ob sich seine Hoden verheddern würden? Knapp 5000 Kommentare hat «GardenofGandalf» bereits als Reaktionen auf seinen Reddit-Post erhalten.

So freimütig plaudert «GardenofGandalf» über seinen Körper

Er selbst wisse nicht, welcher Hoden der «überflüssige» sei, gibt «GardenofGandalf» freimütig preis. Einen Lieblingshoden hat er bereits auserkoren: Der Testikel ganz recht habe es ihm besonders angetan, er sähe am normalsten aus.

Der kuriose Fall von «GardenofGandalf» ist nicht der einzige skurrile Post bei Reddit. Erst Anfang des Jahres machte ein Foto von «DoubleDickDude» Furore - der junge Mann teilte Fotos von seinen zwei Penissen mit der Netzwelt und stieß auf ähnliches reges Interesse wie «GardenofGandalf».

Was ist Triorchie?

Ob es sich bei dem Fotobeweis um tatsächliche medizinische Tatsachen oder einfach einen gut gemachten Fake handelt, ist leider nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass es das medizinische Phänomen namens Triorchie wirklich gibt - wenn auch nur in extrem seltenen Fällen. Der Mediziner bezeichnet damit das Vorhandensein von drei Hoden. Medizinisch dokumentiert sind davon lediglich 200 Fälle auf der ganzen Welt. Wesentlich häufiger wird ein dritter Hoden allerdings mit Geschwulsten oder Zysten im Hodensack verwechselt - ob das auch bei «GardenofGandalf» der Fall ist, ist leider nicht bekannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Diese Penisse sorgten für Furore

Stiftung Warentest im Juni 2019Hitzschlag und SonnenstichAsteroid 101955 BennuNeue Nachrichten auf der Startseite