Mehr Gags, Aliens und Agenten: So cool sind die neuen "Men in Black"

Die beliebte Science-Fiction-Reihe ist wieder da: Dieses Mal machen Tessa Thompson und Chris Hemsworth in

Die beliebte Science-Fiction-Reihe ist wieder da: Dieses Mal machen Tessa Thompson und Chris Hemsworth in "Men in Black: International" Jagd auf Aliens.

Die beliebte Science-Fiction-Reihe ist wieder da: Dieses Mal machen Tessa Thompson und Chris Hemsworth in Die beiden Schauspieler standen schon in Neu zum Team stößt auch Liam Neeson als Agent High T. Der bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzte Cast muss dieses Mal neben der Jagd auf Aliens auch einem Maulwurf in der Londoner Außenstelle auf die Schliche kommen. Obwohl 22 Jahre seit dem ersten Chris Hemsworth als Agent H beweist erneut seine Vielseitigkeit im Umgang mit fernen Galaxien - und die kessen Sprüche eines MIB-Agenten passen ihm wie sein Anzug bestens: Mindestens so lässig wie ihre Agenten ist Emma Thompson, die ihre Arbeit als MIB-Leiterin Agent O wieder aufnimmt. Agent M und Agent H müssen sich auf die Jagd nach Modern, modisch und nach einer Schießerei mit Aliens immer noch bestens gekleidet - Agent M und Agent H besprechen das weitere Vorgehen, schließlich will der Maulwurf die MIB endgültig ausschalten und eine globale Bedrohung der Erde heraufbeschwören. Für ihre Suche nach dem Maulwurf müssen die Agenten kreuz und quer über die Erde reisen - und begegnen dabei allerhand ungewöhnlichen Kreaturen, die sich auch als außerirdische Mitstreiter auf die Seite des MIB schlagen. Anderen Außerirdischen wiederum sollte man besser nicht zu sehr vertrauen. Selbst nach einem Unfall mitten in der Wüste und mit Sand in den Designerschuhen feilen die Men in Black an einer Strategie - und testen galaktische Waffen aus. Fußball-Star Jérôme Boateng hat sich einen Kindheitstraum erfüllt und bekommt einen ziemlich lässigen Cameo-Auftritt als Außerirdischer. Kurzum: Eine extrem fantastische Optik, ein großartiger Cast, viel Witz und das Wiederaufleben der MIB-Kultreihe machen
Weitere Fotostrecken