Auch diese Stars leiden an der schrecklichen Krankheit

Der beliebte TV-Moderator Frank Elstner (77) ist an Parkinson erkrankt. Das bestätigte Elstner jetzt in einem Interview mit der Wochenzeitung

Der beliebte TV-Moderator Frank Elstner (77) ist an Parkinson erkrankt. Das bestätigte Elstner jetzt in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Auch diese Stars leben mit der Schock-Diagnose.

Der beliebte TV-Moderator Frank Elstner (77) ist an Parkinson erkrankt. Das bestätigte Elstner jetzt in einem Interview mit der Wochenzeitung Hollywood-Star Michael J. Fox (57) erhielt die Diagnose mit gerade einmal 30 Jahren. Zunächst überspielte er seine Krankheit und ging erst Jahre später damit an die Öffentlichkeit. Dem Show-Geschäft blieb er trotzdem nie gänzlich fern. Erst vor knapp einem Jahr offenbarte Comedian Markus Maria Profitlich (59), dass er unter der Parkinson-Krankheit leidet. In einem Interview verriet er dennoch: Auch Schauspieler, Kabarettist und Moderator Ottfried Fischer (65) ist von der degenerativen Erkrankung betroffen. Er machte seine Diagnose im Jahr 2008 öffentlich. Judas-Priest-Gitarrist Glenn Tipton (71) traf im vergangenen Jahr ein schwerer Schicksalsschlag. Seine Parkinson-Krankheit war so weit fortgeschritten, dass er an der Auch Sängerin Linda Ronstadt (71) musste ihrer Musikkarriere Lebewohl sagen. Wie die elffache Grammy-Gewinnerin selbst in einem Interview erklärte, sei es mit Parkinson für sie nicht möglich, auch nur eine Note zu singen. Neil Diamond (78) musste sich ebenfalls von der Musik verabschieden - jedoch nicht gänzlich. In einem Statement zum Jahresbeginn 2018 erklärte er, dass er nicht mehr auf Tour gehen könne. Weiterhin würden aber Plattenaufnahmen folgen. Hollywood-Größe Alan Alda (83) machte seine Parkinson-Diagnose im Juli 2018 publik. Zu diesem Zeitpunkt habe er schon seit drei Jahren an der Krankheit gelitten. Der Schauspieler lässt sich davon jedoch nicht unterkriegen. Auch der ehemalige SPD-Chef Hans Jochen Vogel (93) leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit. Der frühere Politiker wollte mit der Bekanntgabe seiner Erkrankung anderen Betroffenen Mut machen. Die einstige Box-Legende Muhammad Ali ereilte dasselbe Schicksal. Angeblich habe er bereits 1981 bemerkt, dass mit seinem Körper etwas nicht stimmte. Am 3. Juni 2016 starb er an den Folgen eines septischen Schocks. Am 1. Februar 2015 brachte sein Tod die Fußball-Welt zum Trauern: Seit 2013 litt Udo Lattek sowohl an Parkinson als auch an Altersdemenz. Er gilt bis heute als einer der erfolgreichsten Fußballtrainer Deutschlands. Sein tragischer Tod hat die ganze Welt erschüttert: Hollywood-Schauspieler Robin Williams starb am 11. August 2014. Wie die Witwe Susan Schneider mitgeteilt hatte, befand sich auch Williams kurz vor seinem Tod im Anfangsstadium der Krankheit. Ebenfalls an Parkinson erkrankte Papst Johannes Paul II. Bei dem einstigen Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche traten erste Symptome wie Lähmungserscheinungen und unverständliches Sprechen bereits einige Jahre vor seinem Tod 2005 auf.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel