Heidi und Tom küssen sich durch die Golden Globes

Ob die beiden hier bereits für ihre Hochzeit proben? Als Heidi Klum und Tom Kaulitz Hand in Hand ins Hotel gehen, fällt der Blick auf Heidi Klums lange Schleppe. Noch schnell ein Blick zurück und dann kann es losgehen.

Ob die beiden hier bereits für ihre Hochzeit proben? Als Heidi Klum und Tom Kaulitz Hand in Hand ins Hotel gehen, fällt der Blick auf Heidi Klums lange Schleppe. Noch schnell ein Blick zurück und dann kann es losgehen.

Leidenschaftlich küssen sich Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) auf einer Aftershow-Party der Golden Globes. Die beiden scheinen nur Augen füreinander zu haben... Für die Party im Beverly Hilton Hotel hüllte sich Heidi Klum in eine sexy Robe von Paolo Sebastian. Die beiden strahlen verliebt um die Wette: Tom Kaulitz scheint seine Verlobte gar nicht mehr loslassen zu wollen. Glücklich küsst sich das Paar immer wieder im Blitzlichtgewitter. Der Musiker drückt die Laufstegschönheit ganz fest an sich, während Heidi Klum liebevoll ihre rechte Hand an Toms Hals legt. Ein kurzer Moment ohne Tom Kaulitz, der direkt daneben auf seine Liebste wartet. Heidi Klum zeigt neben dem fließenden Kleid mit Mega-Ausschnitt auch stolz ihren Verlobungsring. Und der Ring strahlt mindestens so stark wie das frisch verlobte Paar: Er besteht aus einem großen, funkelnden und türkisfarbenen Diamanten, der in eine mit kleinen, hellen Edelsteinen besetzte, abgerundete Fassung eingeschlossen ist. Nicht nur der Ring der Entertainerin sticht sofort ins Auge. Das Abendkleid zeigt einen sexy Underboob, der sich absolut sehen lassen kann. Hans und Franz, wie Klum ihre Brüste nennt, sind perfekt in Szene gesetzt. Ob die beiden hier bereits für ihre Hochzeit proben? Als Heidi Klum und Tom Kaulitz Hand in Hand ins Hotel gehen, fällt der Blick auf Heidi Klums lange Schleppe. Noch schnell ein Blick zurück und dann kann es losgehen. Bereits zuvor auf dem roten Teppich der Golden Globes turtelten die beiden heftig miteinander und küssten sich frisch verliebt.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel