Die schönsten Engel der "Victoria's Secret"-Show 2018

Was für ein Model-Aufgebot bei der

Was für ein Model-Aufgebot bei der "Victoria's Secret"-Show 2018 in New York. Nicht nur Kendall Jenner und Gigi Hadid hatten Spaß auf dem Laufsteg. Es gab einen rührenden Abschied, Comebacks und jede Menge Haut zu sehen. Das sind die schönsten Engel.

Was für ein Model-Aufgebot bei der Adriana Lima (37) lief ein letztes Mal als Nach zwei Jahren Pause und zwei Babys kehrte Behati Prinsloo (30) als Engel zurück - und strahlte dabei über das ganze Gesicht. Candice Swanepoel (30) brachte erst Ende Juni ihr zweites Kind auf die Welt - und rockte den Laufsteg in New York! Kendall Jenner (23) hatte 2017 in Shanghai pausiert und konnte sich das Grinsen bei ihrem Comeback in New York nicht verkneifen. Auch Gigi Hadid (23) schwebte wieder als Engel über den Laufsteg und führte dabei eine kunterbunte wie ausladende Kreation vor. Schwester Bella Hadid (22) rockte hingegen weiße Flügel. Winnie Harlow (24) schrieb Geschichte: Als erstes Model mit Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) lief sie über den Stella Maxwell (28) schritt Hand in Hand mit Sängerin Rita Ora (27) über den Laufsteg - perfekt aufeinander abgestimmt. Zu den weiteren Musicacts zählten Shawn Mendes, The Chainsmokers, Halsey, Bebe Rexha, Kelsea Ballerini und The Struts. Die Portugiesin Sara Sampaio (27) begeisterte in einer rot-karierten Kreation mit sexy Stiefeln an den langen Beinen. Die Brasilianerin Lais Ribeiro (28) überzeugte in einer ausgefallenen Kreation in Schwarz mit raffinierten schwarz-silbernen Stiefeln, die ihr fast bis zur Taille reichten. Auch deutsche Vertreterinnen waren in New York dabei: Neben Toni Garrn (26), die sexy in Silber glänzte, durfte auch Lorena Rae über den Catwalk schweben. Das Highlight führte die Schwedin Elsa Hosk (30) vor: Der diesjährige Fantasy Bra von Atelier Swarovski ist eine Million Dollar (umgerechnet ca. 877.000 Euro) wert.
Weitere Fotostrecken