Diese 10 Städte sind 2018 definitiv eine Reise wert

Platz 1: Sevilla. Eine stolze spanische Stadt, die sich in den letzten zehn Jahren neu erfunden hat - so lautet das Urteil von

Platz 1: Sevilla. Eine stolze spanische Stadt, die sich in den letzten zehn Jahren neu erfunden hat - so lautet das Urteil von "Lonely Planet". Die Metropole in Andalusien richtet in diesem Jahr zudem den 31. Europäischen Filmpreis aus.

Wohin soll die Städtereise dieses Jahres gehen? Der große Reiseverlag Platz 10: Oslo. Die Reise beginnt im Norden Europas. Skandinaviens Städte haben jede Menge zu bieten. Ein Highlight von Norwegens Hauptstadt im Jahr 2018: Der zehnte Geburtstag des Opernhauses. Platz 9: Guanajuato. Die relativ kleine Stadt im Herzen Mexikos haben wohl nur Mittelamerika-Insider auf dem Schirm. Die bunten, quadratischen Häuser machen sich nicht nur auf Bildern gut, die Gassen dazwischen sind ein echter Touristenmagnet. Platz 8: San Juan. Alt trifft hier auf neu. Die Hauptstadt des US-amerikanischen Außengebiets Puerto Rico befindet sich im Wandel. Der Grund dafür ist ein trauriger: 2017 verwüstete Hurrikan Maria weite Teile der Insel - und von San Juan. Platz 7: Matera. Zurück nach Europa, dieses Mal nach Italien. Was aussieht wie ein gigantisches Labyrinth, ist eine der ältesten Städte der Welt. 2019 trägt sie den Titel Kulturhauptstadt Europas, 2018 könnten noch weniger Touristen unterwegs sein. Platz 6: Antwerpen. Für einen Städtetrip nach Belgien? Definitiv! Ob Brügge, Gent oder eben Antwerpen: Sie alle versprühen einzigartigen Charme. Highlight in Antwerpen sind die ehemaligen Docks, in denen sich die alternative Szene angesiedelt hat. Platz 5: Kaohsiung. Die Hafenstadt im Süden Taiwans darf noch als Geheimtipp bezeichnet werden. Kunst und Kultur werden hier großgeschrieben. Außerdem lädt das Umland zu Ausflügen ein. Platz 4: Hamburg. Die Hansestadt hat es vor allem dank der Elbphilharmonie und der Hafengegend so weit nach vorne geschafft. Außerdem wird das Nachtleben explizit gelobt. Hamburg ist allerdings der einzige deutsche Vertreter in den Top Ten. Platz 3: Canberra. Dabei handelt es sich zwar um die Hauptstadt Australiens, aufgrund ihrer Größe und auch der Platz 2: Detroit. Die Platz 1: Sevilla. Eine stolze spanische Stadt, die sich in den letzten zehn Jahren neu erfunden hat - so lautet das Urteil von
Weitere Fotostrecken