SO lief die Rettungsaktion der Kinder

Die Kinder grüßen aus der Höhle, zeigen sich trotz Angst optimistisch.

Die Kinder grüßen aus der Höhle, zeigen sich trotz Angst optimistisch.

Die Kinder grüßen aus der Höhle, zeigen sich trotz Angst optimistisch. Ein Taucher am Eingang der Höhle. Während der Vorbereitung der Rettungsaktion ist ein Taucher gestorben. Pumpen, mit Hilfe derer Wasser aus der Höhle, in der zwölf Jugendliche und ihr Trainer eingeschlossen sind, gepumpt werden soll, werden befördert. Ein Helikopter steht nahe der Höhle. Dieses von Elon Musk via Twitter geteilte Videostandbild zeigt ein U-Boot in Kindergröße, das in einem Schwimmbecken der Palisades Charter High School getestet wird. Rettungskräfte transportieren einen der Jungen, der in einer Höhle gefangen war, auf einer Liege, um ihn in ein Krankenhaus zu bringen. Ein Rettungswagen verlässt das Einsatzgebiet an der Höhle. Erklärgrafik/schematische Darstellung, wie die Taucher die Jungen aus der Höhle begleiten. Thailändische Soldaten legen Schläuche mit Hilfe derer Wasser aus der Höhle fließen soll. Die Rettungskräfte kämpfen mit den Wassermassen. Das undatierte von der Royal Thai Navy zur Verfügung gestellte Foto zeigt thailändische Rettungstaucher die sich in der Höhle fortbewegen. Mitglieder des thailändischen Rettungsteams.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel