Das sind die schönsten Brautkleider 2018

...versucht es vielleicht in dieser Corsagen-Robe von Reem Acra. Zugegeben, der Kopfschmuck ist etwas gewöhnungsbedürftig, dafür punktet das Oberteil mit feinen Stickereien.

...versucht es vielleicht in dieser Corsagen-Robe von Reem Acra. Zugegeben, der Kopfschmuck ist etwas gewöhnungsbedürftig, dafür punktet das Oberteil mit feinen Stickereien.

Endlich ist Ein Hauch von Spitze wandelte zum Beispiel über den Laufsteg bei der Galia Lahav Bridal Show Herbst/Winter 2018 in New York. Der transparente Look gehört allerdings zu den gewagteren Kreationen der russischen Designerin. Ähnlich und doch ganz anders interpretiert Naeem Khan den Hochzeits-Look 2018. Der Inder setzt zwar auf feine Spitzenapplikationen, lässt die Braut aber durch den Hosenanzug einen Hauch maskuliner erscheinen. Wer lieber Prinzessin sein will,... ...versucht es vielleicht in dieser Corsagen-Robe von Reem Acra. Zugegeben, der Kopfschmuck ist etwas gewöhnungsbedürftig, dafür punktet das Oberteil mit feinen Stickereien. Auch ein hübscher Rücken kann entzücken: Dieses hochgeschlossene Modell stammt ebenfalls aus dem Hause Naeem Khan. Oleg Cassini sieht die aktuelle Braut in Hose und Blazer. Gerade, schlicht und unaufgeregt kommt sein Elfe oder doch Prinzessin? Diese Robe der libanesischen Designerin Reem Acra kann beides. Der durchsichtige Stoff verleiht dem Kleid trotz des ausgestellten Rocks eine gewisse Leichtigkeit. Selbstbewusst, romantisch, farbig und verspielt. Dieses Stück von Naeem Khan beweist, dass Brautmode schon lange nicht mehr nur Wem Rosa nicht knallig genug ist, der kann es mit dieser Kreation versuchen. Rot ist in dieser Saison Trendfarbe und darf auch auf einer Hochzeit nicht fehlen. Wenn der Eyecatcher von der Braut getragen wird, umso besser!
Weitere Fotostrecken