Vorher-Nachher-Fotos: Die spektakulärsten Verwandlungen bei "The Biggest Loser"

Ali sicherte sich 2016 den Titel bei

Ali sicherte sich 2016 den Titel bei "The Biggest Loser". Er ging mit einem Ausgangsgewicht von 173,8 Kilo an den Start und reduzierte dieses um 49,71 Prozent auf sein Finalgewicht von 87,4 Kilo.

Teilweise halbieren die Kandidaten bei 2015 ging Stefan mit 143,1 Kilo an den Start - und erklomm mit einem Minus von 65,4 Kilo (-45,7 Prozent) das Siegertreppchen. Mit 151,9 Kilo trat Frank 2012 bei Mit einem unglaublichen Minus von 86,3 Kilo (-46,9 Prozent seines Startgewichts von 184 Kilo) konnte Marc bei Jack konnte sich 2012 mit einer Gewichtsabnahme von 66,1 Kilo (-46,45 Prozent) den Sieg bei 116,8 Kilo wog Sabrina, als sie 2014 an den Start ging. Bis zum Finale konnte sie insgesamt 43 Kilo abnehmen (-36,82 Prozent). Ali sicherte sich 2016 den Titel bei Mit einem Abnahmeergebnis von -40,7 Kilo (-37,51 Prozent ihres Startgewichts von 108,5 Kilo) sicherte sich Nicole 2014 einen hervorragenden zweiten Platz. 2012 begeisterte Cihan mit einer Gewichtsabnahme von 52,1 Kilo (-29,99 Prozent). Zu Beginn der Show brachte er noch 173,7 Kilo auf die Waage, am Ende waren es nur noch 121,6 Kilo. 165 Kilo schwer war Semih beim Start von Kandidatin Anna brachte bei Mit 161,5 Kilo ging Kandidatin Jennifer 2012 an den Start. Beim Finale begeisterte sie mit einer Gewichtsabnahme von 61,4 Kilo (-38,02%) und einem Finalgewicht von 100,1 Kilo. Lukas stand im Finale von
Weitere Fotostrecken Zum Artikel