Die Style-Evolution von Meghan Markle

Alle lieben den Style von Meghan Markle: Dieser blaue Mantel des kanadischen Labels

Alle lieben den Style von Meghan Markle: Dieser blaue Mantel des kanadischen Labels "Mackage" (Preis: über 650 Euro!) war kurz nach ihrem Auftritt direkt ausverkauft. Doch so ladylike wie heute war ihr Style nicht immer.

Alle lieben den Style von Meghan Markle: Dieser blaue Mantel des kanadischen Labels Was die wenigsten wissen: Schon vor ihrem Durchbruch mit der Serie Auch bei einem Auftritt im Jahr 2012 war ihr Style noch eher mädchenhaft. Zum enganliegenden High Waist Skirt kombinierte sie ein luftiges Oberteil. Ihre schlanken Beine betonte Markle bei Events am liebsten mit sexy Minikleidern. Für die Markle leistete sich so gut wie nie Fashion-Fehltritte. Ihre Style-Devise: klare Schnitte und solide Farben. Bei der Premiere von Im Jahr darauf zeigte sie sich bei einer Veranstaltung in New York in einem hautengen Bodycon-Kleid von ihrer verführerischen Seite. Das rockt! Meghan Markle 2014 in einem weißen Kleid und nietenbesetzter Lederjacke. Was die Queen wohl zu dieser Jacke sagen würde? 2015 tauchte Meghan Markle bei den Seltener Anblick: Bei einem Event 2016 entschied sich die Für ein Gala-Event der Zeitschrift Auch privat mag sie es elegant: Bei der Eröffnung der Invictus Games im September 2017 stellte die Schauspielerin ihr Modegespür unter Beweis, indem sie zu einem bordeauxfarbenen Chiffonkleid eine farblich passende Lederjacke kombinierte. An der Seite von Prinz Harry darf es aber auch mal entspannter zugehen: In Skinny Jeans, lockerer Bluse und Ballerinas macht Markle eine gute Figur. Es war klar, dass beim ersten Fototermin nach Bekanntgabe der Verlobung alle Augen auf Meghan Markles Outfit gerichtet sein würden. Sie enttäuschte die Kritiker nicht und entschied sich für einen luxuriösen Wollmantel des kanadischen Labels
Weitere Fotostrecken Zum Artikel