Putin oben ohne beim Angeln

Wladimir Putin macht Kurzurlaub in der sibirischen Tyva Region.

Wladimir Putin macht Kurzurlaub in der sibirischen Tyva Region.

Wladimir Putin macht Kurzurlaub in der sibirischen Tyva Region. Dort wird hauptsächlich geangelt. Putin weiß, wie man sich als sportlicher Präsident in Szene setzt. Oberkörperfrei! Und dabei am besten eine Sonnenbrille auf der Nase. Doch nicht nur an Land will Putin mit purer Männlichkeit glänzen, sondern auch zu Wasser. Im Tarnanzug geht der russische Präsident auf Tauchgang. Ein toller Hecht... Natürlich darf das gemeinsame Sonnenbad mit Verteidigungsminister Sergej Schoigu nicht fehlen. Zwischendurch legten die Männer immer mal wieder eine Pause ein. Warum hat Putin einen Zweig in seiner Jackentasche? Angeln scheint Putin wahrlich zu liegen. Hoffentlich konnte sich Putin von der harten Weltpolitik ausruhen, immerhin ist so ein Aktivurlaub ganz schön stressig.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel