Stars, die für ihre Filmrolle zum Muskelprotz mutierten

2017 hat Chris Evans immer noch eine muskulöse Figur. Allerdings pumpt er sich für seine Paraderolle immer besonders auf...

2017 hat Chris Evans immer noch eine muskulöse Figur. Allerdings pumpt er sich für seine Paraderolle immer besonders auf...

Hollywoodstars wie Matthew McConaughey, Hugh Jackman und Miles Teller gingen für ihre Filmrollen an ihre körperlichen Grenzen und verwandelten sich in wahre Muskelprotze. Durch Filme wie ... denn im anstehenden Film Jake Gyllenhaal scheint wie der ewige Jungspund. Mit seinen 1,80 Metern ist er zwar nicht sonderlich klein, doch sein kindliches Gesicht und seine schmale Statur ließen ihn jung wirken. 2015 bewies er in 2013 bestand Matthew McConaughey nur noch aus Haut und Knochen. Zugegeben - er musste sich für seine Rolle eines HIV-Kranken in Nur kurz vorher hatte er sich allerdings diesen Traumkörper antrainiert, um in Daniel Craig war schon immer recht breit gebaut. Doch seinen Körper brachte er erst für eine bestimmte Rolle so richtig zur Perfektion. James Bond! In Hugh Jackman sieht im schwarzen Anzug nicht sonderlich muskulös aus. Doch dass sein Körper auch andere Zeiten gewohnt ist, weiß wohl jeder Denn für seine Rolle als Wolverine ging er immer wieder an seine Grenzen. Mark Wahlberg ist erfolgreicher Schauspieler und Filmproduzent. Kein Wunder, dass da der Sport zu kurz kommt und breite Schultern ausbleiben. In Groß war Will Smith schon immer, doch die Hose und das Sakko scheinen noch etwas weit zu sitzen - es fehlten einfach das breite Kreuz und muskulöse Schultern. Beides hat er sich 2001 für seine Rolle als Muhammad Ali im gleichnamigen Boxerfilm antrainiert. Brad Pitt ohne Muskeln? Kaum vorstellbar, doch 2006 ist der Schauspieler ungewöhnlich schmal. Auch dank seiner Rolle des Achilleus in Mickey Rourke ist ein verrückter Paradiesvogel. Auch mit 64 zeigt er das. Mit Mitte 50 zeigte Mickey Rourke allerdings schon, dass Alter in Sachen Fitness keine Rolle spielt. In Christian Bale ist von Natur aus mit seinen 1,83 Metern Körpergröße eher hager und schlaksig gebaut, sein Anzug scheint etwas weit. Seiner Rolle in Batman, die er nun schon des Öfteren spielen durfte, hat er einen muskulösen Körper zu verdanken. Auch, wenn davon durch den Batman-Anzug nicht allzu viel nicht zu sehen ist. 2017 hat Chris Evans immer noch eine muskulöse Figur. Allerdings pumpt er sich für seine Paraderolle immer besonders auf... Als Captain America in Hier scheint Chris Hemsworth noch wie ein braver Junge. Was für eine Verwandlung: Als
Weitere Fotostrecken