Stationen ihrer Liebe

2011 lernten sich Sarah und Pietro bei der achten Staffel von

2011 lernten sich Sarah und Pietro bei der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Beide schafften es bis ins Finale.

2011 lernten sich Sarah und Pietro bei der achten Staffel von Dort gaben sie bereits das DSDS-Traumpaar und spielten auf der TV-Bühne singenderweise bereits ihre Hochzeit nach - ihre Interpretation von Doch bei Am Ende wurde Pietro Lombardi zum strahlenden Sieger bei DSDS 2011 gekürt und stürmte mit dem Gewinnertitel Auch Sarah Engels veröffentlichte mit So waren sie 2011 gemeinsam in der Unterhaltungsshow Auch beim RTL-Jahresrückblick 2011 Als Duo Dennoch blieben sie privat glücklich und schlossen im März 2013 schließlich den Bund der Ehe. Sarah nahm Pietros Familiennamen Lombardi an. 2015 wurde das gemeinsame Liebesglück mit der Geburt von Sohn Alessio gekrönt. Zwar verlief die Geburt nicht ohne Komplikationen - Alessio kam mit einem Herzfehler zur Welt -, doch auch diesen Schicksalsschlag schien das Paar zu meistern. Im TV hatte es sich indes mit einem eigenen Doku-Soap-Format einen Namen gemacht. Ob Hausbau, Geburt oder der gemeinsame Urlaub in Italien: Im TV gaben Sarah und Pietro ihren Fans viele private Einblicke in ihr Familienleben. Und auch bei öffentlichen Auftritten wie hier bei der Wiesn waren die Beiden unzertrennlich. 2016 ging Sarah Lombardi bei Noch am 2. September 2016 zeigten sich Sarah und Pietro verliebt wie eh und je bei einem Medienevent. Nichts deutete darauf hin, dass dieses Traumpaar bald getrennte Wege gehen sollte. Doch im Oktober dann der Schock: Bilder sollen Sarah mit ihrem Ex-Freund zeigen. Affären-Gerüchte stellen die Beziehung auf die Probe. Schließlich gibt das einstige DSDS-Paar am 26. Oktober 2016 die Scheidung bekannt.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel