So tätowiert sind unsere deutschen Stars

Was ein Tigerkopf auf dem Oberschenkel zu bedeuten hat? Das weiß wohl nur Gina-Lisa Lohfink, die ihn hier stolz präsentiert. Aber auch andere deutsche Promis tragen sehr ausgefallenen Hautschmuck.

Was ein Tigerkopf auf dem Oberschenkel zu bedeuten hat? Das weiß wohl nur Gina-Lisa Lohfink, die ihn hier stolz präsentiert. Aber auch andere deutsche Promis tragen sehr ausgefallenen Hautschmuck.

Was ein Tigerkopf auf dem Oberschenkel zu bedeuten hat? Das weiß wohl nur Gina-Lisa Lohfink, die ihn hier stolz präsentiert. Aber auch andere deutsche Promis tragen sehr ausgefallenen Hautschmuck. Spätestens seit ihrer TV-Show Das ist tatsächlich Bill Kaulitz (27) von Tokio Hotel. Von seiner schwarzen Mähne hat er schon vor einiger Zeit Abschied genommen und seinen gesamten Körper schmücken etliche Motive. Besonders krass ist das nachgestochene Skelett auf seiner Hand. Jennifer Weist (29), bekannt als Frontfrau der Rockband Jennifer Rostock, ist ebenfalls dem Tattoo-Wahn verfallen. Kaum eine deutsche Promifrau hat einen so bunt verzierten Körper wie sie. Der Arm von Model und Promi-Mama Natascha Ochsenknecht (52) ist ein buntes Allerlei voller Herzchen, Tieren und den Namen ihrer drei Kinder. Zur Verlobung mit Freund Umut Kekilli (32) kam dann noch ein Partner-Tattoo, ein bunter Schmetterling, dazu. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Ihren Sohn Wilson Gonzalez Ochsenknecht (26) schmücken mehrere, teils fragwürdige Tätowierungen. Am Handgelenk trägt er eine Linie mit den Worten ...genau wie bei seinem jüngeren Bruder Jimi Blue Ochsenknecht (24) prangert ein unübersehbares Dreieck auf dem Unterarm. In jeder der Ecken tragen sie die Anfangsbuchstaben der Geschwister. Jimi hat außerdem ein gemeinsames Tattoo mit einem Kumpel. Und um die Ochsenknecht-Reihe zu vervollständigen: Natürlich ist auch die Jüngste im Bunde, Cheyenne Ochsenknecht, mit ihren zarten 16 Jahren schon tätowiert. Dann lässt das Geschwister-Dreieck am Arm bestimmt nicht lange auf sich warten. Schlagermusik und Tätowierungen passen nicht zusammen? Dafür steht es dem Sänger und Moderator Florian Silbereisen (35) ganz schön gut! Stolz trägt er ein musikalisch verziertes Porträt seiner Freundin, Sängerin Helene Fischer (32), auf dem Oberarm. Nachdem es bei der Castingshow Heidi Klum (43) weiß nun, dass man sich Tattoos gut überlegen sollte. Aus ihrer gescheiterten Ehe mit Sänger Seal (53) erkennt man am Unterarm Überbleibsel seines Namens, den sich das Model entfernen ließ. Die vier Sterne stehen für ihre Kinder. Die schweizerisch-italienische Moderatorin Michelle Hunziker (39) ist in Deutschland sehr prominent: Sie trägt ein Tribal auf dem Arm. Das sei allerdings eine Jugendsünde, sagt sie. Rocco Stark (30) hielt sein Tattoo lange geheim. Seine Schulter ist bedeckt von verschiedenen Mustern und Motiven, die sich vom Rücken bis über den gesamten Oberarm verteilen. Hier posiert Bert Wollersheim (65) für die Kamera: Der Name seiner (Noch-)Frau Sophia (29) steht auf dem Rücken, dazu auf der Brust ihr Gesicht. Wem gehört denn dieser Traumbody voller Verzierungen? Es ist Sängerin Sarah Connor (36), die bereits mit 16 Jahren anfing, ihren Körper mit Tattoos zu schmücken. Damals legte sie sich für ein japanisches Schriftzeichen im Nacken unter die Nadel. Mit seinen Tätowierungen trägt Lukas Podolski (31) die wichtigsten Dinge in seinem Leben immer mit sich: Das Kölner Wappen und der WM-Pokal zieren seine Oberarme und seine Kids Louis (8) und die im August geborene Maya sind ebenfalls verewigt.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel