Wozu er sich und seine Gäste bei «Wetten, dass ..?» zwingt

Nach Seriösität sieht das nicht aus: 2012 übernahm Markus Lanz die Moderation von «Wetten, dass..?» und macht sich für die Show auch gerne mal zum Affen, etwa als einer der Chippendales.

Nach Seriösität sieht das nicht aus: 2012 übernahm Markus Lanz die Moderation von «Wetten, dass..?» und macht sich für die Show auch gerne mal zum Affen, etwa als einer der Chippendales.

Nach Seriösität sieht das nicht aus: 2012 übernahm Markus Lanz die Moderation von «Wetten, dass..?» und macht sich für die Show auch gerne mal zum Affen, etwa als einer der Chippendales. Doch auch seinen Gästen verlangt Lanz immer wieder Skurriles bis Peinliches ab. Hier leckt Klaas Heufer-Umlauf als halbnackter Feuerwehrmann gekonnt an einem Beil. Bei «Wetten, dass...?» muss wirklich jeder herhalten: Für die Stadtwette schmeißt sich Atze Schröder in «YMCA»-Kluft. Wie schon so manches Promiluder nahm der Moderator von «Wetten, dass ..?» in Wien sogar gar schon genüsslich ein Schokobad. Peinliche Tierkostümierung: Fast hätte Tom Hanks «Wetten, dass ..?» nach seiner Wetteinlösung vorzeitig verlassen. Die Häme für Lanz war danach groß. Und noch eine sinnlose Aktion: US-Schauspieler Gerard Butler muss sich auf Mallorca Eiswürfel in die Hose kippen. Eher Flop als Top. Trotz Performance mit Megastar Justin Timberlake bei «Wetten, dass ..?» in Friedrichshafen reißt die Kritik an Markus Lanz nicht ab. Mangelnden Einsatz kann man dem Moderator nicht nachsagen. Wenn die Zuschauer streiken, springt Lanz (hier bei «Wetten, dass ..?» aus Mallorca) auch schon mal als Limbodancer ein. Hier hüpft Markus Lanz mit einem Zuschauer um die Wette - ein bisschen wie im Kindergarten. Nach verlorener Wette in Karlsruhe verdingt sich Lanz als Bauarbeiter bei Kanaltunnelarbeiten. Milde Strafe: Markus striegelt die Pferde der Düsseldorfer Prinzengarde. Hier mit Moderatorin Judith Rakers im Sattel.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel