Die härtesten Aufschläger im Turnier

Die Weltranglisten-Erste und Titelverteidigerin Serena Williams schlug «nur» mit 201 Stundenkilometern auf.

... Serena Williams. Die Weltranglisten-Erste und Titelverteidigerin schlug «nur» mit 201 Stundenkilometern auf.

Wer ihn als Gegner hat, braucht Protektoren, um blaue Flecke zu vermeiden: der Amerikaner John Isner. Auch hier ist die Größe entscheidend: Aufschlag-Riese Ivo Karlovic hielt den Aufschlagrekord mit 251 Stundenkilometer, bis ihn der Australier Sam Groth 2012 mit sage und schreibe 263 km/h überholte. Auf Gras fühlt sich Roger Federer mehr als wohl. Neben Karlovic hat Kroatien noch einen weiteren Aufschlag-Bomber zu bieten: Marin Cilic. Der Tscheche Tomas Berdych. 2012 sorgte Julia Görges für den härtesten Aufschlag bei den Damen. Die Weltranglisten-Erste und Titelverteidigerin Serena Williams schlug «nur» mit 201 Stundenkilometern auf. Samantha Stosur zählt zu den muskulösesten Spielerinnen der Tour.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel