Der wilde Ursprung zahmer Tierchen

Katzen sind auch nur Menschen? Wohl eher sind manche Menschen auch nur Katzen. Aber Vorsicht: Dieses süße Siamtierchen ist nur aus Plüsch. Aus welchen Stoff ihr Frauchen ist, lässt sich nicht so leicht definieren.

Katzen sind auch nur Menschen? Wohl eher sind manche Menschen auch nur Katzen. Aber Vorsicht: Dieses süße Siamtierchen ist nur aus Plüsch. Aus welchem Stoff ihr Frauchen ist, lässt sich nicht so leicht definieren. Die Dame namens Cauchette Silber erwies mit ihrem Kätzchen zumindest Rudolf Moshammer die letzte Ehre. Aber wo kommt die Katze eigentlich her?

Katzen sind auch nur Menschen? Wohl eher sind manche Menschen auch nur Katzen. Aber Vorsicht: Dieses süße Siamtierchen ist nur aus Plüsch. Aus welchen Stoff ihr Frauchen ist, lässt sich nicht so leicht definieren. Nicht, wie allgemein angenommen, aus Ägypten. Eher hat wohl die Wildkatze ihre Gene im Spiel. Auch die asiatische Goldkatze ist eine Wildkatze. Um die Abstimmungslinie der Hauskatze zu verfolgen, verglichen Forscher das Erbgut von 1000 verschiedenen Katzen aus der ganzen Welt. Auch das Erbgut der Steppenkatze wurde zu Rate gezogen. Dieses Exemplar spielt übrigens mit Schauspieler Kostas Papanastasiou, besser bekannt als Panaiotis Sarikakis, Akropolis-Wirt in der Lindenstraße. Die große Katzenmutter ist aber wohl diese: die Falbkatze aus dem Nahen Osten. Dieses Skelett ist 9500 Jahre alt und wurde auf Zypern entdeckt. Das ändert aber nichts daran, dass die Ägypter die Katze verehrten und ihre Göttin Bastet meist als dieses Tier darstellten.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel