10.07.2019, 21.00 Uhr

American Pie: Zum 20. Geburtstag: "American Pie"-Stars feiern große Reunion

Fast alle hier abgebildeten Stars aus

Fast alle hier abgebildeten Stars aus "American Pie" haben es auch zur Reunion geschafft Bild: imago/Cinema Publishers Collection/spot on news

Mancher wird sich jetzt wohl gleich ziemlich alt fühlen: Die Kultkomödie "American Pie" hat gerade erst ihren 20. Geburtstag gefeiert. In den USA kam der Film am 9. Juli 1999 erstmals regulär ins Kino. Zu diesem besonderen Jubiläum haben sich einige der Stars von damals zu einer Reunion zusammengefunden. Alyson Hannigan (45, "How I Met Your Mother") postete bei Twitter ein Selfie der witzigen Truppe.

Hier können Sie den Kultfilm "American Pie" noch einmal sehen!

Auf dem Bild lachen neben Hannigan, die damals die Michelle spielte, auch Jason Biggs (41, Jim), Seann William Scott (42, Stifler), Tara Reid (43, Vicky), Eddie Kaye Thomas (38, Heimscheißer), Chris Klein (40, Oz) und Natasha Lyonne (40, Jessica) in die Kamera. Andere Darsteller wie Jennifer Coolidge (57, Stiflers Mom), Mena Suvari (40, Heather) oder Shannon Elizabeth (45, Nadia) haben es aber offenbar leider nicht zur Reunion geschafft.

Alles wie immer

In den USA gibt es bei "Entertainment Tonight" sogar eine zweiteilige Show rund um das Jubiläum zu sehen, in der die Schauspieler unter anderem von ihren liebsten Momenten während der Dreharbeiten sprechen. Immer wenn er die Truppe sehe, werde er direkt zurückversetzt und es sei "als ob keine Zeit vergangen ist", erzählt etwa Biggs.

Natürlich darf bei all den Erinnerungen diese eine Szene nicht fehlen, mit der der Schauspieler in die Filmgeschichte eingegangen ist. "Wie du es mit diesem Kuchen getrieben hast, hat alles verändert, Jason", witzelt Thomas. Und Biggs stellt klar, dass er die Rolle unbedingt haben wollte. "Oh mein Gott, das ist unglaublich. So etwas habe ich noch nie gelesen. So etwas habe ich noch nie gesehen. [...] Gott, ich hoffe wirklich, dass ich die Rolle bekomme, das will ich wirklich machen", habe er sich damals beim Casting unter anderem gedacht.

Der Apfelkuchen und die Flöte

Beim Dreh habe Biggs dann zwar zunächst Bedenken gehabt, "aber ich bin da reingegangen und ich habe es getan - und ich habe es hart, gut und lange getan." Lyonne kann nur beipflichten: "Und du hast es großartig getan." Natürlich verfolgt die Szene den Schauspieler auch heute noch.

Genauso wie Hannigan die Flöten-Geschichte wohl immer noch zu hören bekommt. Es sei wunderbar, in einem Film mitgespielt zu haben, an den man sich auch nach 20 Jahren noch erinnert, aber sie wisse, wie Biggs sich fühlen müsse. "Ich mach mir nur Sorgen um meine Kinder. Ich will diese Fragen noch nicht beantworten. Gott, ich hoffe, dass ich nicht in der Nähe bin, [wenn sie den Film sehen]. Hoffentlich sind sie dann schon im College und sie sagen es mir nicht. Ich will es nicht wissen."

spot on news
Fraktus, The Rutles, Spinal Tap und Co.Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert GrintSophia Thomalla, Lena Gercke, Frank RosinNeue Nachrichten auf der Startseite