08.04.2018, 12.57 Uhr

Pixar: "Toy Story 4": Der Starttermin steht endlich fest

Freuen sich auf ein neues Abenteuer: die Spielzeug-Figuren aus

Freuen sich auf ein neues Abenteuer: die Spielzeug-Figuren aus "Toy Story" Bild: imago/EntertainmentPictures/spot on news

Eigentlich hatte Disney-Chef Bob Iger (67) bereits für 2017 einen neuen Teil der Pixar-Erfolgsreihe "Toy Story" angekündigt. Doch im vergangenen Jahr hofften die Fans vergeblich auf den vierten Teil des Computer-Animations-Klassikers. Nun gibt es ein neues Release-Datum, das zwar noch in weiter Ferne erscheinen mag, aber Hoffnung gibt, dass die Fortsetzung tatsächlich kommt.

Auf der Facebook-Seite zu "Toy Story" gaben Produktionsassistentin Kimmy Birdsell und Drehbuchautor Vincent Salvano, die beide für die Pixar Animation Studios arbeiten, mit einer aus organgen und roten Post-Its geklebten Vier das Datum bekannt. "'Toy Story 4' kommt am 21. Juni 2019 in die Kinos", heißt es in dem Post in dem sozialen Netzwerk. In Deutschland soll der neue Animationsfilm angeblich erst am 3. Oktober 2019 veröffentlicht werden.

"Toy Story 3" aus dem Jahr 2010 spielte als erster Animationsfilm über eine Milliarde Dollar ein. Der erste "Toy Story"-Film stammt aus dem Jahr 1995.

spot on news
Fraktus, The Rutles, Spinal Tap und Co.Kino-Highlights 2017Gerhard DellingNeue Nachrichten auf der Startseite