10.02.2015, 15.11 Uhr

"Fifty Shades of Grey" im Schlafzimmer: JEDE(R) vierte Deutsche steht auf Sadomaso-Sex

Von news.de-Redakteurin Franziska Obst

So versext geht es in deutschen Schlafzimmern zu.

So versext geht es in deutschen Schlafzimmern zu. Bild: iStock

"Fifty Shades of Grey" war 2011 der Megabestseller des Jahres, denn der Erotik-Roman um den dominanten Christian Grey und die unerfahrene Anastasia Steele brach für viele Leser offensichtlich mit jeglichen Tabus. E.L. James schaffte es mit ihrer Geschichte vom Internet-Forumseintrag in die Bestseller-Listen der Welt. Die Trilogie handelt von Fesselspielen, Dominanz, Gertenhieben und nicht zuletzt von den Tausend verschiedenen Facetten des "abgefuckten" Christian Grey.

Lesen Sie auch: Hier können Paare "Fifty Shades of Grey" nachspielen

Die Wartezeit ist vorbei: Der Film
Kinostarts der Woche

"Fifty Shades of Grey" startet in Deutschland

"Fifty Shades of Grey": Kinostart am 12. Februar 2015

Am 12. Februar 2015 startet "Fifty Shades of Grey" endlich in den deutschen Kinos und halb Deutschland steht bereits Kopf. Werden die Schauspieler Jamie Dornan und Dakota Johnson den Erwartungen gerecht und können sie in ihren Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele überzeugen?

Lesen Sie außerdem: Diese Sex-Szene ist in Fifty Shades of Grey nicht zu sehen

"Fifty Shades of Grey": Fans gespannt auf die Sex-Szenen von Dornan und Johnson

Die Trailer von "Fifty Shades of Grey" gaben bisher noch nicht viel preis vom Film - zumindest nicht von den Szenen, welche sowohl die Leser als auch die Unwissenden wohl am meisten interessieren. Die Schauspieler selbst verrieten bereits im Vorfeld, dass der Dreh der Sex-Szenen extrem hart gewesen sei, schließlich mussten die BDSM-Praktiken aus dem Buch realistisch nachgestellt werden. "Manchmal hatte Dakota nicht viel an, und ich musste Dinge mit ihr machen, die ich nie freiwillig mit einer Frau machen würde", erzählte Dornan im Interview mit dem Magazin "Glamour UK".

Lesen Sie dazu: Film-Stars verraten: So hart waren die Sex-Szenen bei "Fifty Shades of Grey"

Jamie Dornan:
'Fifty Shades of Grey'

Jamie Dornan nicht ganz nackt

"Fifty Shades of Grey": Hausfrauen-Porno oder emanzipierte Lust?

Kurz nach Erscheinen des Erotik-Romans, der gern als Hausfrauen-Porno abgetan wurde, schwebten oftmals Fragezeichen über den Köpfen der Leser? Wie real sind derlei Sadomaso-Szenarien? Geht es in den Schlafzimmern dieser Welt wirklich so zu? Lassen sich Frauen von einem Mann freiwillig derart erniedrigen, dominieren, schlagen und züchtigen?

Seiten: 123
Fotostrecke

Stars mit Porno-Erfahrung

Fraktus, The Rutles, Spinal Tap und Co.Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert GrintBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite