25.04.2018, 15.56 Uhr

Kuriose Umfrage: Wenn Sie dieses Auto fahren, geben Sie beim Sex Vollgas

Manche Autobesitzer benutzen ihr Fahrzeug gern für zwei Arten von Verkehr.

Manche Autobesitzer benutzen ihr Fahrzeug gern für zwei Arten von Verkehr. Bild: Antonioguillem/fotolia

Besteht ein Zusammenhang zwischen der Automarke und dem Sexleben seiner Besitzer? Eine aktuelle Umfrage behauptet: Ja. Die Erotik-Community "JOYclub" befragte 5.000 Nutzer nach ihrem Fahrzeug, wie häufig sie Sex hätten und wie befriedigend ihr Liebesleben sei. Besitzer dieser Fahrzeuge haben den häufigsten Verkehr.

Porsche-Fahrer haben den besten Sex

An der Spitze des Rankings liegen - wenig überraschend - Porsche-Fahrer. Ganze 65,6 Prozent gaben an, sexuell wunschlos glücklich zu sein. Mercedes-Fahrer zeigten sich mit 54,8 Prozent zwar etwas weniger zufrieden, dennoch haben sie unter den Teilnehmern den häufigsten Sex. Volvo-Fahrer landen in der Umfrage auf Platz drei. Schlecht sieht es hingegen für Besitzer eines Seat oder Skodas aus. Hinsichtlich Zufriedenheit und Häufigkeit des Verkehrs bilden diese Marken die Schlusslichter.

Tesla- und Mini-Fahrer schwören auf Handarbeit

Die Umfrage förderte aber auch ungewöhnliche Ergebnisse zu Tage. Tesla-Fahrer hätten zwar verhältnismäßig selten Sex, dafür empfänden sie ihr Sexleben dennoch als positiv. Das mag daran liegen, dass sie verhältnismäßig oft masturbieren. Getoppt werden sie in dieser Disziplin nur von Mini-Fahrern. Knapp 74 Prozent der Besitzer gaben an, mehrmals wöchentlich Hand an zu legen – aber wenn, dann bitte nicht im Straßenverkehr!

Gut zu wissen: Ist Sex unter freiem Himmel oder im Auto erlaubt?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sba/news.de
Fotostrecke

Kennen Sie diese Marken?

ADAC-Stauprognose aktuellKfz-Steuer ab 01.09.2018Meghan Markle schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite