30.05.2014, 11.29 Uhr

Für 175.000 Euro: Ralf Schumacher verkauft Wohnmobil von Schumi

Gemeinsam machten Michael und Ralf Schumacher die Rennwelt unsicher.

Gemeinsam machten Michael und Ralf Schumacher die Rennwelt unsicher. Bild: dpa

Seit fünf Monaten liegt Michael Schumacher nun schon im Koma. Der aktuelle Zustand des Formel-Eins-Stars nach seinem schweren Skiunfall ist immer noch unverändert. Freunde, Fans und Familie bangen immer noch um den Ex-Weltmeister. Für Schumacher-Fans gab es nun ein ganz besonderes Stück Schumi-Geschichte zu kaufen.

Schumi-Wohnmobil brachte 175.000 Euro

Der ebenfalls ehemaliger Rennfahrer und Bruder von Michael Schumacher Ralf hat auf einer Autoseite im Internet das 12 Meter lange Luxuswohnmobil der Familie Schumacher verkauft.

Das Modell Contessa Godiva 2 der US-Firma Beaver hat 375 PS und war elf Jahre lang der mobile Ferienzweitsitz der Schumachers. Ralf Schumacher (38) kaufte das Zuhause auf Rädern 2007 für 480. 000 Euro. Nun brachte der Verkauf ihm immerhin noch 175.000 Euro.

«Es ist noch nichts verloren»
News.de-Leser über das Schumi-Schicksal
zurück Weiter

1 von 27

Seiten: 12
Fotostrecke

Bangen um Michael Schumacher

Führerschein-Umtausch aktuellBlitzermarathon am 04.04.2019Barbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite