20.04.2014, 05.00 Uhr

F1 2014: Großer Preis von China: Zeitplan und Übertragungen: Formel 1 aus Shanghai live in Stream und TV sehen

Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist

Mercedes-Pilot Nico Rosberg führt derzeit die WM-Tabelle der Formel 1 an.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg führt derzeit die WM-Tabelle der Formel 1 an. Bild: Srdjan Suki/dpa

Lewis Hamilton (Mercedes) hat sich den Sieg in Shanghai geholt! Schon beim Qualifying der Formel 1 2014 in China lag er klar in Führung. Sein Team-Kollege Nico Rosberg muss sich mit Platz zwei begnügen, bleibt aber WM-Führender.

Hamilton in Siegesjubel, Sebastian Vettel enttäuscht

Den Mercedes-Piloten auf Platz eins und zwei folgt Nico Rosberg seinem Teamkollegen Lewis Hamilton geschlagen geben: Zum dritten Mal in dieser Saison stand der britische Mercedes-Pilot am Ende ganz vorn. Für Rosberg heißt es dennoch weiter angreifen - die Motivation zumindest ist hoch, schließlich verbuchte er hier in Shanghai vor zwei Jahren seinen ersten Formel-1-Sieg überhaupt.

Rosberg und Hamilton im teaminternen Duell eigentlich nur selbst schlagen. Red Bull kämpft mit Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo um Anschluss. Und Ferrari hat nur wenige Tage vor dem China GP aus dem miesen Saisonstart Konsequenzen gezogen und seinen Teamchef gewechselt.

Die WM-Kandidaten 2014
Formel 1
zurück Weiter

1 von 6

Formel 1 2014: Großer Preis von China live im TV bei RTL, Sky und Sport1

F1 2014 live bei RTL: Auch in diesem Jahr ist RTL mit seinen Reportern Florian König und Kai Ebel live vor Ort, um vom Großen Preis von China zu berichten. Am Kommentarmikrofon sitzen erneut Heiko Wasser und Florian König. Die TV-Übertragung der Formel 1 am Wochenende beginnt aufgrund der Zeitverschiebung samstags bereits um 06:45 Uhr mit einer Zusammenfassung vom 3. Freien Training. Im Anschluss zeigt RTL ab 07:30 Uhr das Qualifying in Shanghai - live und kostenlos.

Das Rennen zum Großen Preis von China 2014 startet dann am Sonntag um 09:00 Uhr. RTL beginnt mit seinem Countdown jedoch traditionell etwas früher um 07:45 Uhr. Die Siegerehrung, alle Rennhighlights und Fahrerstimmen zum vierten Rennen der Formel-1-Saison 2014 gibt es um 10:45 Uhr zu sehen.

F1 2014 live bei Sky: Parallel zu RTL überträgt auch Sky Sport 1 Qualifying und Rennen der Formel 1 aus Shanghai. Um es zu empfangen, wird allerdings ein kostenpflichtiges Abo benötigt. Die Übertragung bei Sky beginnt am Samstag ebenfalls um 06:45 Uhr mit dem 3. Freien Training. Spannend wird es auch hier ab 07:55 Uhr mit dem Qualifying und am Sonntag ab 08:55 Uhr mit dem Rennen. Im Anschluss gibt es um 11:00 Uhr exklusive Interviews und Analysen.

Freitags-Training live bei Sky und Sport1: Wer das Geschehen auf der Rennstrecke in Shanghai schon früher mitverfolgen will, hat im TV bei Sport1 und Sky die Gelegenheit, die Freien Trainings der Formel beim Großen Preis von China zum Teil live oder in der Zusammenfassung zu sehen. Sky beginnt am Freitag um 06:15 Uhr mit einem Rückblick auf das 1. Training, Sport1 zieht um 07:00 Uhr nach. Das 2. Freie Training ab 08:00 Uhr läuft dann bei beiden Sendern live.

F1-Rennen aus China im Live-Stream und Live-Ticker bei RTL Inside, Wiederholung bei Sky und Sport1

F1 im RTL Live-Stream: Neben den TV-Bildern können Formel-1-Fans den Großen Preis von China 2014 auch im Internet live miterleben. RTL bietet einen kostenlosen F1 Live-Stream via RTL Inside, der Vettel und Co. im Qualifying (Sa., 08:00 Uhr) und Rennen (So., 09:00 Uhr) auf den heimischen Rechner bringt.

F1 im Live-Ticker: Daneben kann das Renngeschehen mit RTL Inside auch per Live-Ticker mitverfolgt werden, und zwar in allen Sessions vom 1. Freien Training bis zur Zieldurchfahrt. Alternativ steht ein Live-Ticker auf formel1.de oder bei ran.de zur Verfügung.

TV-Wiederholung des Formel 1 aus China bei Sky und Sport1: Während RTL auf eine Wiederholung des frühen China-Rennens verzichtet, zeigt Sky gleich mehrere Wiederholungen der Formel-1-Entscheidungen vom Samstag und Sonntag. Das Qualifying ist samstags sowohl ab 09:30 Uhr als auch ab 11:05 Uhr noch einmal zu sehen. Wer das Rennen verpasst hat, kann es sonntags um 17:00 Uhr und 19:00 Uhr bei Sky nachschauen. Die einzige kostenfreie Wiederholung des Formel-1-Wochenendes in China bietet Sport1 mit den Highlights vom Qualifying am Samstag um 21:00 Uhr und einer Rennzusammenfassung am Sonntag um 22:00 Uhr.

Der TV-Zeitplan der Formel 1 2014 in China:

Datum Uhrzeit Session Sender
Freitag 06:15-07:55 Uhr (WH) 1. Freies Training Sky
07:00-08:00 Uhr (WH) 1. Freies Training Sport1
  08:00 Uhr (live) 2. Freies Training Sport1, Sky
Samstag 06:45-07:30 Uhr (WH) 3. Freies Training RTL
  06:45-07:55 Uhr (WH) 3. Freies Training Sky
Samstag 08:00 Uhr (live) Qualifying RTL, Sky, Live-Stream
  21:00-22:00 Uhr (WH) Qualifying Sport1
Sonntag 09:00 Uhr (live) Rennen RTL, Sky, Live-Stream
  22:00-22:30 Uhr (WH) Rennen Sport1

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

zij/news.de
Fotostrecke

Die Piloten der Formel 1

Führerschein-Umtausch aktuellBlitzermarathon am 04.04.2019Prinz William und Prinz CharlesNeue Nachrichten auf der Startseite